Home » THEMEN »

Nachhaltigkeit

NACHHALTIGKEIT (129)


Ein breiter gesellschaftlicher Konsens herrscht beim Thema Nachhaltigkeit. Bei der Frage nach dem richtigen Weg scheiden sich mitunter die Geister. „Was ist überhaupt nachhaltiges Bauen und Wohnen?“, fragen sich so manche Architekten und Innenarchitekten. Auf dieser Seite finden Sie die ganze Bandbreite der Ansätze, an denen geforscht und in der Praxis gearbeitet wird.

Den einen richtigen Ansatz gibt es nicht. Mehrere Wege müssen zum Ziel klimaneutralen Bauens und nachhaltigen Wohnens führen. Wir präsentieren Ihnen Beispiele für innovatives Upcycling, Recycling und Reuse, für Produkte, die wieder repariert werden können, für Materialien aus natürlichen Wertstoffen, für intelligente, sprich ressourcenschonende digitale Planungs- und Fertigungsprozesse. Sie alle spiegeln die Bemühungen wieder, den CO2-Fußabdruck zu verkleinern und mit unseren Lebensgrundlagen ressourcenschonend umzugehen.

Fakt ist: Immer mehr kritische Bauherren fragen Sie als Innenarchitekten und Architekten nach den Möglichkeiten von nachhaltigen Bau- und Ausstattungsmaterialien. Wie nachhaltig ist ein Holzhaus? Wo ist Lehmputz sinnvoll? Welcher Baustoff ist ökologisch? Was passiert mit den Bauabfällen und wie kann man sie wiedereinsetzen? Welche Rolle spielen smarte Materialien und Nachhaltigkeitskonzepte von der Steuerung regenerativer Energien bis zur Regeltechnik im Smart Home? Wie weit ist das PET-Recycling? Wie verhält es sich mit dem Lebenszyklus von Baustoffen und Einrichtungsgegenständen?

Hier stehen Ihnen Institutionen wie die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen, DGNB, zur Seite, das DGNB-Zertifikat ist wichtige Richtschnur auf dem Weg zum nachhaltigen Haus, Büro oder Hotel. Überhaupt spielen seriöse Nachhaltigkeitskonzepte für Hoteliers eine zunehmend wichtige Rolle.

Auch sollten Sie über wichtige Wettbewerbe wie den „Green Product“-Award Bescheid wissen. Und Sie sollten Ihren Bauherren kompetent beraten können über grundlegende Zertifizierungssysteme – und natürlich die staatlichen Förderprogramme für „Energieeffizientes Bauen“.

Es ist eine Binse, doch sollten wir uns immer wieder vor Augen führen: Die konstruktive, materielle und ästhetische Langlebigkeit eines gebauten Raums und seiner Einrichtung haben sehr viel mit Nachhaltigkeit zu tun. Kein neues Material einsetzen zu müssen, ist allemal eine kluge Vorgehensweise für ressourcenschonendes Handeln, ein wichtiges Argument für das Bauen im Bestand und zugleich Plädoyer für den Denkmalschutz.

Ob Cradle2Cradle, Materialrecycling oder nachhaltiges Design: Der Markt hat hier noch Luft nach oben: Die Hürden der Zulassung sind hoch, die Kosten auch. Alles kein Grund, in den Bemühungen um Ressourcenschonung nachzulassen. Finden Sie hier nachhaltige Ideen, Konzepte und Beispiele von Prototypen bis zum ausgereiften Produkt.

HINTERGRUND

Video-Fachvortrag von Jan Knippers über Biologie, die Architektur beflügelt

Baubionik – von der Natur lernen

Die Art, wie wir bauen, leben und arbeiten muss sich flächendeckend, nachhaltig und grundlegend ändern. Konkrete Lösungen und sinnvolle Ansätze zeigte der digitale db + md...

Beitrag lesen
Video-Fachvortrag von Søren Nielsen über die Ästhetik im Abbruchmaterial

Rebeauty – Reuse

Die Art, wie wir bauen, leben und arbeiten muss sich flächendeckend, nachhaltig und grundlegend ändern. Konkrete Lösungen und sinnvolle Ansätze zeigte der digitale db + md...

Beitrag lesen
Sauer_Christiane_1c_Neu.jpg
Video-Fachvortrag von Christiane Sauer über funktionale Flächen in der Architektur und Innenarchitektur

Textile Potenziale

Einblick in das Textile Bauen in Architektur und Innenarchitektur gab Christiane Sauer, Professorin an der Weißensee Kunsthochschule. Gemeint ist Textil als Material, wie man es in der...

Beitrag lesen
Frei Otto
Video-Fachvortrag von Eike Roswag über Planen und Bauen mit begrenzten Ressourcen

Viel aus wenig

„Es geht nicht nur um die Energie, sondern auch um die Ressourcen, die die Baubranche verbraucht. Das muss weniger werden. Nein, wir müssen klimaneutral werden“, postuliert Eike Roswag...

Beitrag lesen
Green Product & Green Concept Audience Award 2022

Die Qual der Wahl

Das Jahr endet mit den besten grünen Nachrichten: Die Nominierten des Green Product & Green Concept Award 2022 stehen fest und die Wahl zum Publikumspreis hat begonnen. Stimmen Sie...

Beitrag lesen
Smart Materials
Zukunftsweisende Oberflächen und Anwendungen

Offen bleiben für neue Materialien

Vertraute Werkstoffe machen die Arbeit für Architekten und Innenarchitekten zuverlässig und berechenbar. Dennoch lohnt sich ein Blick auf diese Neuheiten: Smart Materials.

Beitrag lesen
Tina Kammer
Video-Fachvortrag von Tina Kammer

Architektur der Zukunft

Wir haben nicht mehr viel Zeit. Dieser Eindruck verstärkt sich im Laufe des db + md Kongresstages unter dem Thema ‚Mut zum Experiment‘ nachhaltig. Die Aufgaben, vor denen eine ganze...

Beitrag lesen
Holz- und Marmoroptik mit Zusatznutzen:
Verdeckte technische Funktionen bei smarten Materialien

Studie Ambienc3 zeigt intelligente Oberflächen

Mit der Studie Ambienc3 demonstriert Continental, wie Oberflächen, die Technik und Design verbinden, zur künftigen Mobilität beitragen können. Damit entspricht der Hersteller dem...

Beitrag lesen

ANZEIGE

AKTUELLES HEFT

ANZEIGE

NACHHALTIGKEIT PROJEKTE

perspektiv-base4work-bratislava-boysplaynice-04.jpg
Heizwerk wird Coworking Center von Studio Perspektiv

Revitalisierung eines Industriedenkmals

In Bratislava gibt es nur noch wenige Gebäude mit Industriegeschichte. Noch weniger haben eine Funktion in der...

Post Pandemic Office, Aisslinger
LOQI Activity Office in Berlin von Studio Aisslinger

Post Pandemic Office

LOQI produziert nachhaltige, bunte Taschen. Das Berliner Studio Aisslinger schuf für das junge Unternehmen...

JAFFA_HOUSE_0NE_028.jpg
Sanierung und Umbau eines Stadthauses in Old Jaffa von Architekten Raz Melamed und Omer Danan

Jeder Winkel

Die junge Familie kennt jeden Winkel des Hauses in der Altstadt von Jaffa. So war es für Raz Melamed Architect...

Atelier 111, Revitalisierung, Umbau, Bauen im Bestand, Wohnhaus
Umbau eines Privathauses von Atelier 111 architekti

Zentral und geschützt

Barbora Weinzettlová und Jiří Weinzettl errichteten mit ihrem Architekturbüro Atelier 111 architekti ihr Haus...

Swap Architekten
Revitalisierung des Dachraums einer Villa von Swap Architekten

Potenziale genutzt

Die räumlichen Potenziale der Villa unter einer kathedralenartigen Dachkonstruktion lagen im Dornröschenschlaf...

noa* Architekten, noa* network of architecture , Kloster, Bauen im Bestand
Revitalisierung Hotel und Neubau von noa* network of architecture

Hinter Klostermauern

Die monumentalen Räume eines Klosters aus dem siebzehnten Jahrhundert erhalten ein neues Leben. noa* Architekten...

TOP-THEMA

Raphael Gielgen
Video-Fachvortrag von Raphael Gielgen über die Arbeitsplätze der Zukunft

Officescouting

Oona Horx-Strathern
Video-Fachvortrag von Oona Horx-Strathern über Wohnen und Leben morgen

Individuell zusammen

NEUESTE BEITRÄGE

ABO

Titelbild md 12
Ausgabe
12.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

LESEEMPFEHLUNG

NEWSLETTER

ANZEIGE

ANZEIGE

NACHHALTIGKEIT PRODUKTE

4028055_Tip_Ton_RE_tube_v_fullbleed_1440x.jpg
Sieben nachhaltige Produkte

Im Sinne der Kreislaufwirtschaft

Die Bauwirtschaft hat einen schlechten Ruf. Zu groß ist ihr CO2-Fußabdruck. Ein Umdenken beim Planen und...

Energieeffiziente Tiny Häuser mit Straßenzulassung

Rolling Tiny House – mobiles Haus

Die 'Rolling Tiny House' GmbH ist Europas erster Hersteller von baugenehmigungsfähigen und ökologisch...

Ein nachhaltiges und wandelbares Bausystem

Rhizom – Bausystem

'Rhizom' besteht aus einem Satz vorgefertigter Elemente. Diese lassen sich leicht und ohne die Notwendigkeit einer...

Leistbares und nachhaltiges Wohnen für StudentInnen

PopUp dorms – Wohnen für Studierende

Die 'PopUp dorms' sind hoch energieeffiziente Studentenheime, welche nach den besten Nachhaltigkeitsstandards...

Nachhaltiger und anspruchsvoller Minimalismus

Ibiza Tiny House

Das 'Ibiza Tiny House' ist ein Projekt, welches sich darauf konzentriert einen kleinen Raum zu schaffen, der sich...

Leicht zu errichtende & recyclebare Notunterkünfte

zeltHAUS

Das 'zeltHAUS' ist eine nachhaltige und temporäre Unterkunft, die als Notunterkunft in humanitären Krisen, aber...


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de