Home » PROJEKTE »

Gastronomie

GASTRONOMIE (54)


Das Auge isst mit - kein Wunder, das Interior eines Restaurants trägt entscheidend zum Umsatz bei. Aus mehreren Gründen ist die Gastronomie ein spannendes Planungsfeld für die Innenarchitektur. Restaurant-Interieurs sind schnelllebig.

Als Architekt und Innenarchitekt kann man leichter etwas Neues ausprobieren. Egal, ob es um das Refreshing eines Traditionsbetriebs geht oder um die neue Coolness im Sternelokal: Gastronomieplanung lebt von stilsicheren Neuinterpretationen regionaler, internationaler und globaler Styles.

Damit das Restaurantkonzept aufgeht, ist von der Restaurantplanung bis zur Restaurantgestaltung Sorgfalt im Detail angesagt. Es gilt hochwertige Materialien auszuwählen, die richtigen Farben für die Wandgestaltung zusammenzustellen, Maßnahmen für die Raumakustik zu ergreifen und die Beleuchtung sorgfältig zu inszenieren. Ob Systemgastronomie, Sternerestaurant oder der gemütliche „Italiener“ um die Ecke: Auf dieser Seite informieren wir über angesagte Trends und ganzheitliche Gastronomie-Konzepte.

MEIST GEKLICKT IN "GASTRONOMIE"

Stampflehm, Mochi, KLK, Wien
Japanisches Restaurant Mochi von KLK

Gestampftes Design

Das Mochi sollte auf aktuelle Bedürfnisse optimiert werden. Büro KLK verstehen das bewährte Konzept weiterzuentwickeln. Zentraler Antrieb: eine traditionelle Bauweise mit...

Beitrag lesen
Kellereigebäude
Kellereigebäude in Bolgheri/Italien

Im Boden verwurzelt

Italiens prestigeträchtigster Merlot hat ein Zuhause bekommen. Die Winzerdynastie Frescobaldi wollte ihren Kunden neben dem Geschmackserlebnis eine adäquate Raumerfahrung bieten. Das...

Beitrag lesen
Blocher Partners, Mitarbeiterrestaurant
Mitarbeiterrestaurant Viessmann von Blocher Partners

Mehr als eine Kantine

Das Stuttgarter Büro Blocher Partners gestaltete das Mitarbeiterrestaurant für Viessmann. Ein Ort, um zu genießen, mit anderen Kollegen in den Austausch zu kommen oder einfach nur, um...

Beitrag lesen
Farbspiel im Restaurant La Visione
La Visione – Object Carpet Restaurant von Ippolito Fleitz

Farbspiel

Mit dem Object Campus – City of Visions hat Object Carpet dem Netzwerk-Gedanken einen Tempel gebaut. Hier sollen branchenübergreifende Synergien geschaffen werden. Als Herzstück...

Beitrag lesen
Snøhetta, Café-Lounge, kooo architects, Tokio, Burnside, Blumenkunstwerk
Café-Lounge Burnside von Snøhetta und kooo Architects in Tokio

Zwei Esskulturen, eine Location

Multikulti, traditionell, handwerklich, global und lokal: Im Burnside in Tokio verbinden sich viele Strömungen. Gestalterisch bringen das die schwedischen Gestalter von Snøhetta mit dem...

Beitrag lesen
Voisin Organique
Restaurant von Various Associates in Shenzhen / China

Mit allen Sinnen

Restaurantdesign at it's best! Mit besonderem Augenmerk auf Materialität und Farbe kreierte das Architektur- und Innenarchitekturbüro Various Associates für das Farm-to-Table-Restaurant...

Beitrag lesen

ANZEIGE

AKTUELLES HEFT

ANZEIGE

NEW IN "GASTRONOMIE"

Weinmanufaktur Clemens Strobl, Gut Wagram, destilat
Reduzierte Farb- und Formensprache im Gut Wagram

Weinmanufaktur von destilat

Das Wiener Büro destilat ging bei der Gestaltung von Gut Wagram behutsam vor. Eine reduzierte Farb- und...

Fyra Ltd., Cocktailsbar Bardem in Helsinki
Cocktailbar Bardem von Fyra Ltd. in Helsinki

Visuelle Tiefe

Entspanntes Flair bei Cocktails, Menschengedränge und ein lebendiges Farbenspiel erwarten Gäste in der Bar...

Ochse aus Metall, Eingangsbereich des Restaurants, MetallthekeKomplits, Steak Restaurant, Bulle
Steak-Restaurant von Studio Komplits in Olomouc, Tschechien

Ehrliche, rohe Materialien

Aus einer ehemaligen Autowerkstatt wird ein Steak-Restaurant. Studio Komplit spielt gekonnt mit Materialien und...

Belvedere, Wilhelma, Interior, Ippolito Fleitz, Innenarchitektur, Cafe, Bistro, Hospitality, Zoo, Bewirtung
Belvedere, Caffè & Bistrot in der Wilhelma von der Ippolito Fleitz Group

Treffpunkt an der Luft

Eine Insel in der Wilhelma zum Snacken. Mit dem Belvedere will das Stuttgarter Büro Ippolito Fleitz Group –...

Lichtatmosphäre
Lichtplanung von Kardorff Ingenieure für die Restaurants der Kette L‘Osteria

Lichtatmosphäre a la carte

Ein Fest für die Sinne: Das opulente Interieur- und Lichtkonzept von Kardorff Ingenieure für die Restaurantkette...

Bermüller + Niemeyer, Fichtenholzlamellen
Fließende Übergange im Restaurant Fuji Yama in Nürnberg

Raumskulptur aus Holzlamellen

Die Architekturwerkstatt Bermüller + Niemeyer realisierte für das Restaurant Fuji Yama im Nürnberger Zentrum...

TOP-THEMA

Retail Design
Retail Design: Kauferlebnisse unmittelbar sinnlich erlebbar machen

Puddingprobe

NEUESTE BEITRÄGE

Leicht zu errichtende & recyclebare Notunterkünfte

zeltHAUS

ABO

Titelbild md 8
Ausgabe
8.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

LESEEMPFEHLUNG

Serax_Honesta_B4921103_sf2.jpg
‚Honesta‘-Keramikkollektion von Serax

Ehrliches Material

„Meine Arbeiten gehören nicht in den Schrank, sondern darauf“, erklärt Alex Gabriels. Die ‚Honesta‘-Kollektion versteht die Gestalterin als Ode an einen natürlichen...

Beitrag lesen

NEWSLETTER

ANZEIGE

ANZEIGE

WEITERE BEITRÄGE

Letter from Los Angeles

Fliegende Untertasse @ LAX

Auf dem Internationalen Flughafen von Los Angeles, kurz LAX, steht eine Ikone der modernen amerikanischen...

Schutzhütten, Snohetta, Holz
Fünf Ecken von Snohetta

Schutzhütten in Norwegen

Auf einem Plateau in der bergigen Landschaft Norwegens mit Blick auf den Jostedalen-Gletscher realisierte das...

Maurizio Lai, IYO Aalto, Mailand
Das Architekturbüro Maurizio Lai spielt mit den menschlichen Sinnen

Materialkontraste im IYO Aalto

IYO Aalto an der Piazza Alvar Aalto ist das zweite japanische Restaurant des Sternekochs Claudio Liu in Mailand...

Vegane Mensa, n|vier architekten, Kusch+Co, Berlin
n|vier architekten gestalten in Berlin vegane Mensa

Green Cantine

Vegan ist nicht gleichzusetzen mit Entbehrung. Das spiegelt auch das Erscheinungsbild der Berliner Mensa „Veggie...

Außenansicht des Cafe Kandl in Wien
Café Kandl, Wien von IFUB*

Zeitgenössisches Kaffeehaus

Wie sieht ein Kaffeehaus im 21. Jahrhundert aus? Wie das Cafe Kandl in Wien! IFUB* interpretieren den Ort an dem...


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de