Home » THEMEN »

Raumakustik

RAUMAKUSTIK (75)


Glasfassaden, Estrichböden und Betonwände – die schallharten Oberflächen in der zeitgenössischen Architektur sind die Killer einer anständigen Raumakustik. Zumindest schaffen sie schwierige Rahmenbedingungen für eine akustisch angenehme Raumatmosphäre.

Innenarchitekten und Planer kommen leider oft erst als Schadensbegrenzer ins Boot und müssen mit vielerlei Einzelmaßnahmen schauen, wie sie die Raumakustik verbessern: Akustik ist eine innenarchitektonische Dimension. Diese Seite gibt mit Projektbeispielen, Produkten und Expertenbeiträgen Hilfestellung bei der Planung der richtigen Schallschutzmaßnahmen im Innenraum.

Erfreulicherweise stellt die Industrie hier ein umfangreiches Repertoire an akustischen Elementen zur Verfügung: Deckensegel, spezielle akustisch wirksame Textilien, Wandpaneele, Akustik-Schaumstoffe. Aber auch nachhaltige Schallabsorber wie Pflanzenwände kommen schallschluckend zum Einsatz und mindern die Lärmbelästigung.

Geht’s auch leiser? Akustik ist angewandte Physik. Da ist die Expertise von Akustikexperten gefragt, die die trockene Materie der DIN 18041 in konkrete Handlungsanweisungen für Innenarchitekten übersetzen und anschaulich durch den Dschungel von Schallabsorptionswerten, Schallreflexion und Schallstreuung führen.

Es geht um die Beachtung der richtigen Nachhallzeit und der richtigen Sprachverständlichkeit, vom musikalischen Wohlklang ganz zu schweigen, damit Konzertbesucher und Büromitarbeiter, Schüler und Studenten konzentriert genießen beziehungsweise ihre Aufgaben verrichten können. Technische Maßnahmen wie Schallmaskierung erzeugen beispielsweise einen Geräuschteppich, den man nur unbewusst wahrnimmt. Auch das kann helfen im Ringen um die richtige Mischung akustisch wirksamer Elemente.

Lärm geht jedem auf den Nerv. Seine Minimierung ist eine Herausforderung für jeden Planer - und ein permanenter Optimierungsprozess. Auch dazu finden Sie hier Hilfestellungen.

HINTERGRUND

Review – alle Vorträge als Video

Innovationstage Office + Akustik

Das Büro der Zukunft ist Arbeitsstätte und Zuhause zugleich. Die Erarbeitung zukunftsfähiger Bürokonzepte stellt Planer gerade in dieser Zeit vor neue Herausforderungen. Der Anspruch...

Beitrag lesen
Video-Fachvortrag: Akustik - Bauakustik versus Raumakustik

Raumakustik & Schalldämmung

Referent: Jörg Tholen, Leiter Produktmanagement & Marketing, Dorma Hüppe Raumtrennsysteme GmbH + Co. KG

Flexible Raumtrennsysteme schaffen Räume für Kommunikation und...

Beitrag lesen
Review md-Fachveranstaltung Zukunft von Office + Akustik

Neue Zeiten im (Home-)Office

Geplant war die md-Fachveranstaltung Zukunft von Office + Akustik als Auftakt zur Orgatec 2020. Das zunächst analoge Konzept fand als rein virtuelle Veranstaltung statt. Die Themen:...

Beitrag lesen
Video-Fachvortrag: Wie hole ich meine Mitarbeiter zurück ins Office?

Home oder Office

md-Fachveranstaltung Zukunft von Office + Akustik: Mit seinem Impulsvortrag zum Thema Material und Akustik im Office schlug Hannes Bäuerle, Geschäftsführer der Materialagentur Raumprobe...

Beitrag lesen
Video-Fachbeitrag: Wie man Lärm im Büro vermeiden kann

Akustische Lösungen vom Experten

md-Fachveranstaltung Zukunft von Office + Akustik: Dr. Christian Nocke erklärt, wie man Lärm im Office vermeiden kann. Konkrete Lösungsvorschläge für die Akustik, beispielhafte...

Beitrag lesen
md0520_PRO-Akustik_Amtico.jpg
Video-Fachvortrag: Vielfalt der Anforderungen am Arbeitsplatz

Gute Raumakustik im Büro

md-Fachveranstaltung Zukunft von Office + Akustik: Gerd Danner referiert für Amtico über den klassisch eingerichteten, fest zugewiesenen Arbeitsplatz. Dieser kann die Vielfalt der...

Beitrag lesen
Video-Fachvortrag: Wie gutes Licht die Arbeitsqualität steigert

Visuelle Ergonomie am Arbeitsplatz

md-Fachveranstaltung Zukunft von Office + Akustik: Jonathan Brune, Geschäftsführer bei Luctra, erklärt in seinem Vortrag, welche Rolle Tageslicht und Beleuchtung im Office und am...

Beitrag lesen
Raumakustik, Kinnarps, akustisch wirksam, Wandschallabsorber
Video-Fachvortrag: Wie Raumakustik im Büro gelingt

Good Vibes im Büro

md-Fachveranstaltung Zukunft von Office + Akustik: als Sponsor trat das schwedische Unternehmen Kinnarps in den Vordergrund. Innenarchitektin Anne Engels referierte über eine akustische...

Beitrag lesen
Böden, Teppichkollektion
Video-Fachvortrag: Gradmesser moderner Architektur – Teppich als Akustiklösung

Schall und Raum

Referent: Peter Michalski, Anwendungstechnik, Object Carpet GmbH

Eine nutzungsbezogene und wirtschaftliche Raumakustik bedarf – außer einer genauen Planung – auch Materialien, die...

Beitrag lesen

ANZEIGE

AKTUELLES HEFT

ANZEIGE

AKUSTIK PROJEKTE

‚pureSilent‘
'pureSilent' ist ein neues Format von Satellite Office in Frankfurt am Main

Deep Working

Satellite Office zählt zu den Vorreitern von modernem Coworking in Deutschland. Mit ‚pureSilent‘ wurde ein...

AOUMM
AOUMM Architekten optimieren JRC-Atrium in Ispra

Räume für die informelle Kommunikation

Das akustisch optimierte Atrium und angrenzende Zonen des JRC-Gebäudes 101 in Ispra: Die Architekten von AOUMM...

Raumakustik
Gute Raumakustik in der Sol Plaatje University, Kimberly/Südafrika

Ort der Begegnung

Mit der Sol Plaatje University haben Savage + Dodd Architects einen Campus geschaffen, der die Universität als...

md0520_OSchalldämmung
Schalldämmung mit Feco-Glastrennwänden

Büro- und Ausstellungsgebäude von Testo

Ein nachhaltiger Unternehmenssitz sollte es für Testo sein. Dazu trug Feco mit seinen Trennwänden bei. Deren...

Akustikdecke
Wie die Materialplattform Raumprobe Akustik in der Praxis erprobt

Akustikmaßnahmen in Arbeit

Die Materialexperten von Raumprobe residieren in einer ehemaligen Industriehalle in Stuttgart. An den...

Studio Seilern Architects
Event- und Konzerthalle in Andermatt/Schweiz von Studio Seilern Architects

Bei Licht gehört

Studio Seilern Architects aus London haben gemeinsam mit einem deutschen Akustiker das Kunststück hinbekommen...

TOP-THEMA

NEUESTE BEITRÄGE

Worauf man bei der Gestaltung einer Praxis achten muss

Peter Döllmann

Beetle_Bat_Outdoor1.jpg
Esszimmerstühle ‚Beetle‘ und ‚Bat‘ von Gubi

Outdoortauglich

ABO

Titelbild md 6
Ausgabe
6.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

LESEEMPFEHLUNG

Megatrends, Vank
Video-Fachvortrag: Die fünf Megatrends im Office

Thesen für die Zukunft

md-Fachveranstaltung Zukunft von Office + Akustik: Sponsor Vank schickte Axel Praus von workingwell ins Rennen. Dieser erklärte wie die letzten Monate das Verständnis von Arbeit und dem...

Beitrag lesen

NEWSLETTER

ANZEIGE

ANZEIGE

AKUSTIK PRODUKTE

Bodenbeläge, Fußbodenbelag
Neun Bodenbeläge fürs Objekt

Fußbodenbelag: Vielfalt im Detail

Der Fußbodenbelag muss einiges aushalten. Deshalb arbeiten die Hersteller stetig daran, strapazierfähige...

Ein Büroboden grenzt Besprechungsbereiche optisch von Durchgangszonen ab
Beispiel aus der Praxis: Unilever Headquarter Hamburg

Optische Zonierung am Büroboden

Die Neue Burg, das Headquarter von Unilever in Hamburg, ist geprägt von biophilem Design. Natürliche...

Wolle zählt zu den gebräuchlichsten tierischen Naturfasern. Foto: Dansk Wilton
Potenzial von Naturfasern für umweltfreundliche Bodenbeläge

Einblick in Naturfasern

Nachwachsende Rohstoffe tragen dazu bei, den ökologischen Fußabdruck zu senken. Naturfasern tierischen und...

_NEW_PATTERN_Bisazza_Marmo_Vinci_Avorio_still.jpg
Neue Designs der ‚Marmo‘-Kollektion von Bisazza Spa

Marmor in geometrischer Harmonie

Mit der ‚Marmo‘-Kollektion stellt Bisazza eine Auswahl an geometrischen Formkombinationen in verschiedenen...

md06221_PRO-Buero_Lindner.jpg
Raum-in-Raum-System der Lindner Group

Eingang durch die Schleuse

Einen Radius von bis zu 1 m weisen die gerundeten Glaselemente des ‚Cube Open‘ auf. Der Zugang erfolgt...

Axel-Springer-Campus
Axel-Springer-Campus in Berlin von OMA

Das digitale Tal

Der  Axel-Springer-Campus des Rotterdamer Büros OMA ist Ausdruck des Erneuerungsprozesses und Keimzelle...


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de