Home » Themen » Akustik » Gute Akustik im Büro

13 Produkte zur Verbesserung der Raumakustik

Gute Akustik im Büro

Im Arbeitsalltag gibt es genug Stressfaktoren – schlechte Raumakustik darf keiner davon sein. Mit diesen Produktneuheiten können Sie umsichtig für alle Sinne planen: in Gemeinschaftsbereichen, am Schreibtisch, in der Chefetage.


_______________________________
Akustisch wirksame Wandpaneele von Acousticpearls GmbH

Das Paneel mit der Ecke

Mit ‚Wall Cover Edge‘ erweitert Acousticpearls sein Wandpaneel-Programm um ein gleichermaßen nützliches wie elegantes Eckelement. Es kann Raumecken verkleiden, oder auch Flächen gliedern – etwa zu Besprechungskojen. Der textile Bezug ist farblich auf das bestehende Sortiment abgestimmt

www.acousticpearls.de


md1019_PRO-Akustik_Agoraphil.jpg
Akustisch wirksamer Raumtrenner von Agoraphil GmbH

Tafelfreuden

Der Trend zur wohnlichen Büroeinrichtung hält an, auch bei Akustiklösungen. Das Innenarchitekturbüro Raumkontor entwickelte für Agoraphil den Raumtrenner ‚Agorarack‘. Eichenholzelemente tragen das Akustikpaneel und lassen sich zu Regalen erweitern. Auch als Pinnwand nutzbar und um ein Whiteboard ergänzbar.

www.agoraphil.de


md1019_PRO-Akustik_Buzzispace.jpg
Akustisch wirksames Wandelement von Buzzi Space n.v.

Außer Reih und Glied

Wie bunte Linsen tanzen die gepolsterten ‚Buzzi Dish‘ vor der Wand. Jeffrey Huyghe entwickelte die konkaven, akustisch wirksamen Wandelemente für Buzzi Space. Da sich nicht nur die Montagehöhe, sondern auch die Rotationsrichtung bestimmen lässt, lockern sie selbst nüchtern eingerichtete Büroräume auf und verbessern zugleich die Raumakustik.

www.buzzi.space


md1019_PRO-Akustik_CaimiBrevetti.jpg
Akustisch wirksame Paneele von Caimi Brevetti S.p.A.

Architektonischer Akzent

Geometrie kann sehr viel Spaß machen, wie man am ‚Flat‘-System von Alberto und Francesco Meda für Caimi Brevetti sieht. Zwei Grundformen lassen sich zu Wand- und Deckenbildern arrangieren. Gelenke erlauben, einzelne Elemente daraus rotieren und kippen zu lassen. Innen stecken verschieden dichte Schäume, die Klänge zuverlässig filtern.

www.caimi.com


md1019_PRO-Akustik_CreationBaumann.jpg
Akustisch wirksamer, transparenter Vorhang von Création Baumann GmbH

Nur ein Hauch

Lange waren akustisch wirksame Textilien schwer und dicht. Création Baumann hat 2012 den Paradigmenwechsel eingeleitet. Nun ergänzt ‚Megacoustic‘ mit dem Schallabsorptionsgrad αw 0.7 das Sortiment. Designerin Brigitte Signer kombiniert durch die feine Rippenstruktur Funktion mit ansprechender Optik.

www.creationbaumann.com


md1019_PRO-Akustik_DeCastelli_Neu.jpg
Metallelemente mit akustisch wirksamem Hanfkern von De Castelli Srl

Augen auf, Mund zu

Wie verbessert man die Raumakustik in repräsentativen Räumen? Zum Beispiel mit ‚Decode‘ von De Castelli. Pino Scaglione machte aus der Not eine Tugend und setzt die wabenförmigen Wandelemente aus Messing, Kupfer und Eisen ins Rampenlicht. Feine Bohrungen und Laserschnitte führen Klangwellen ins Innere, wo eine Hanfmatte sie absorbiert.

www.decastelli.com


md1019_PRO-Akustik_Ecophon.jpg
Baffeln von Saint-Gobain Ecophon AB

Schweigendes Meer

Wie Wellen gleitet die ‚Solo Baffle Wave‘ von Ecophon über die Decke. Die freihängenden Schallabsorber bestehen aus Glaswolle. Die vertikale und rahmenlose Montage ist unkompliziert und verleiht dem Raum ein weiches Erscheinungsbild. Brandschutzgenormt nach DIN EN ISO 1182 und in verschiedenen Farben und Größen erhältlich.

www.ecophon.com


md1019_PRO-Akustik_Milliken.jpg
Trittschalldämmender Bodenbelag von Milliken & Company

Ruhe da unten

Ruhe beginnt am Boden, das ist jedem Akustikexperten bekannt. Nicht nur brechen die Gewebe Schallwellen, vor allem reduzieren sie Trittschall – bei der Comfort-Plus-Ausstattung von Milliken bis zu 37 dB. Auch die neue Kollektion ‚Fractals‘ in zwei Designs und sieben Farbschattierungen ist damit ausgestattet.

www.millikencarpet.com


md1019_PRO-Akustik_Olev.jpg
Akustisch wirksame Leuchte von Olev S.r.l.

Das Büro als Bühne

Ganz und gar gradlinig ist die Leuchte ‚Stage‘, die Marc Sadler für Olev entwarf. Während in ein Aluminiumprofil gebettete LEDs Licht spenden, schluckt ein in perforiertem Metall verborgenes Filzpaneel Schall. Mit der skulpturalen Wirkung wird die Leuchte ihrem Namen gerecht: Sie macht den Arbeitsplatz zur Bühne.

www.olevlight.com


md1019_PRO-Akustik_Preform.jpg
Akustisch abgeschirmte Besprechungszone von Preform GmbH

Unter stillem Himmel

Das ‚Decato‘-System von Preform ist bekannt, nun erweitert Designerin Nicole Liebrich das Programm um ein Dachelement. ‚Decato Discreto‘ wird genauso wie das Basisprogramm werkzeuglos montiert und ist durch den Kern aus Gipsschaum akustisch wirksam. So bildet sich eine offene und trotzdem geschützte Besprechungszone.

www.preform.de


md1019_PRO-Akustik_Recytex.jpg
Akustisch wirksames Wandpaneel von Recytex GmbH & Co. KG

SchallschluckStrick

Wie ein Gemälde präsentiert sich ‚Akustik Strick‘ von Recytex an der Wand. Das Absorbervlies kommt ohne Rahmen aus und ist mit Strickstoff bezogen, den der Kunde mit zwei Grundfarben, vier Akzentfarben und in drei Mustern individualisieren kann. Die Paneele sind in vier verschiedenen Größen erhältlich.

www.silentofficewall.de


md1019_PRO-Akustik_Tecno.jpg
Luftfilterndes Akustikelement von Tecno spa und Anemotech S.r.l.

Besserer Klang, bessere Luft

Wer angenehme Luft im Büro haben will, stellt sich Zimmerpflanzen auf – oder das ‚Clavis‘ Schreibtischelement von Tecno. Es ist nicht nur akustisch wirksam, sondern filtert auch Schadstoffe. Möglich ist das dank des Textilbezugs ‚The Breath‘, das der italienische Hersteller Anemotech entwickelt hat.

www.tecnospa.com, www.thebreath.it


md1019_PRO-Akustik_Vank.jpg
Akustisch wirksame Möbel von Vank SP. Z O.O.s

Unter vier Ohren

Nicht nur Akustikpaneele spenden Ruhe, potenziell kann jedes Möbel, das sich im Raum befindet, zur Schallabsorption dienen. ‚Mello‘ von Vank ist ein gutes Beispiel: Als legeres Möbel für Besprechungszonen getarnt, liegt seine Absorptionskoeffizient bei αw 0.8. Formal passend lassen sich mit dem System auch Besprechungsboxen konfigurieren.

www.vank.pl


Mehr zum Thema Akustik lernen Sie auf unserer Themenseite »

Anzeige

Top-Thema

Raumakustik
Grundlagenbeitrag Raumakustik: Lösungen für das Open Space

Der gute Ton

Anzeige

Neueste Beiträge

Titelbild md 10
Ausgabe
10.2019 kaufen

EINZELHEFT

ABO


Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de