Home » Projekte » Öffentliche Bauten »

12:43 Architekten

Kindertagesstätte Wurzelaus8 von 12:43 Architekten
Ganzheitliches Konzept

Das Stuttgarter Büro 12:43 Architekten schuf mit dem Kindergarten Wurzelaus8 eine fantasievolle Welt, in der sich die Kinder frei entfalten können.

Als Pendant zur Kubatur des geschwungenen Neubaus zieht sich im Inneren der Kindertagesstätte Wurzelaus8 eine dynamische Achse durch das Gebäude und bildet mittig eine weitläufige, farblich akzentuierte Aufenthaltszone aus. Die einzelnen Altersgruppen, bestehend aus Kindergarten, Krippe und Hort, setzen 12:43 Architekten durch unterschiedliche Bodenbeläge in lebendigen Farben klar voneinander ab.

In den jeweiligen Gruppenräumen erdachten die Gestalter darüber hinaus vielfältige Entdeckungsmöglichkeiten: Großflächige Einbauten aus hellem Birkensperrholz mit integrierten Nischen und Spielinseln laden zu unterschiedlichen Spielszenarien ein. Jedem Kind wird die Möglichkeit geboten, sich bei Bedarf in diese Schutzräume zurückzuziehen.

12:43 Architekten fördern aktive Mitgestaltung

Eine abwechslungsreiche Farb- und Materialauswahl ermöglicht den Kindern unterschiedliche Raum- und Erfahrungsqualitäten. Sie schafft darüber hinaus einen Kontrast zu den ansonsten klaren, zurückhaltenden Möbeleinbauten. Einzelne Segmente werden mit Teppichbelag, Linoleum oder farbig belegten Schichtstoff-Flächen hervorgehoben. Eine aktive Mitgestaltung der Wandflächen aus Kreidefarbe ist von 12:43 Architekten ausdrücklich erwünscht.

Räume für Kinder

Den Rahmen für das grafische Konzept der Kita Wurzelaus8 bildet eine fantasievolle Leitgeschichte. Acht fabelhafte Naturgestalten namens Waldronauten dienen als Leitsystem und bevölkern als großflächige Grafiken die Wände. Mit abstrahierten Möbelsatelliten führen 12:43 Architekten das intergalaktische Thema in den einzelnen Gruppen weiter fort – je nach Altersgruppe mal als Podest, als geschützte Sitzgelegenheit, mal als zweiseitig nutzbarer Stauraum und anderswo als vielseitige Spielkulisse mit Ausguck.

Im engen Zusammenspiel aus Architektur, der Innenarchitektur von 12:43 Architekten und Grafik entstand ein ganzheitliches Konzept, in der Kinder begeistert in eine eigene Welt abtauchen.

Weitere Projekte finden Sie hier


Fakten

Projekt: Kindertagesstätte Wurzelaus8

Standort: Schwarzenbruck / Gsteinach

Fertigstellung: 2020

Bauherr: ASB WunderKinder gGmbH

Architektur: Graf Architekten GmbH, www.graf-architekten.com

Innenarchitektur: 12:43 Architekten, Bucher & Prokop PartGmbB, Architektur und Innenarchitektur www.zwoelfdreiundvierzig.de

Grafik: Diane Nagel, Unit 08, www.unit08.de

Fotos: Markus Guhl Fotografie, www.architekturfotograf-markus-guhl.com


12:43 Architekten

Das Büro 12:43 Architekten wurde 2009 gegründet und resultierte aus vorheriger Zusammenarbeit der beiden Bürogründer Dipl.-Ing. (FH) Steffen Bucher, Architekt und Dipl.-Ing. (FH) Lars-Erik Prokop, Innenarchitekt. Die beiden Büroinhaber studierten an der HFT Stuttgart, wo Sie sich bei einem studienübergreifenden Projekt kennengelernt hatten, und schon dort Ihr Know How aus den Bereichen Architektur und Innenarchitektur bündelten. Der Schwerpunkt des in Stuttgart ansässigen siebenköpfigen Büros liegt in der Planung von Arztpraxen, wovon hauptsächlich Praxen für Zahnheilkunde im Mittelpunkt stehen.

Architekt Steffen Bucher und Innenarchitekt Lars-Erik Prokop geben im md-Gründungskompass Einblick in die Anfangszeit ihres Büros. Von ihren Erfahrungen und Erkenntnissen können potenzielle Bürogründer profitieren.

Anzeige
Top-Thema
Küchenplanung
Küchenplanung für alle Sinne: Wie die Umgebung den Gaumen beeinflusst
Das Ohr isst mit
Bildschirmfoto_2021-07-12_um_14.39.01.png
Die Küche und ihre Bedeutung - eine Geschichte des wichtigsten Ortes im Haus
Showtime am Herd
Anzeige

Neueste Beiträge
Dannien Roller Architekten, Amtsgericht, Sanierung, Bauen im Bestand
Denkmalpflegerische Sanierung des Amtsgerichts Tübingen von Dannien Roller Architekten + Partner
Umbau und Pflege
Titelbild md 8
Ausgabe
8.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de