Menschen

Schlagwort

Heimat
Was macht Heimat aus?

Heimat – ist überall

Es war fast schon verdächtig still um sie geworden, nun steht sie wieder ganz oben auf der Agenda. Wo aber lässt sich Heimat in Zeiten der Globalisierung finden?
Innenarchitektur
Spot on Interior

Stresstest: Nachhaltigkeit in der Innenarchitektur

Was bedeutet Nachhaltigkeit in der Innenarchitektur? Gebäude für die Ewigkeit? Räume für ein halbes Leben? Oder ist es nicht eher ein persönliches Interior mit menschlichem Maß?
Spot on Office

Lernmethoden

Dass Lernen wichtig ist, wird kaum jemand bestreiten. Doch beim „Wie“ scheiden sich die Geister. Ob mit Lernautomaten oder mit Wissensverlagerung in die Cloud – es kommt wesentlich auf die Vermittler des Wissens an. Sofern sie gute Pädagogen sind.
md0818_PRO-Office_Koehl.jpg
Köhl

Verbesserte Ergonomie

Die Produktfamilie ‚Selleo‘ wurde um den Drehsessel ‚Edge‘ ergänzt. Die markanten Änderungen sind eine hohe Rückenlehne, in Design und Funktion abgestimmte Armlehnen sowie ein neues Fußkreuzkonzept. Der lange, gerade Rücken bietet auch größeren Menschen eine optimale Abstützung und damit noch mehr ergonomischen Sitzkomfort. www.koehl.com
md0817_OPI-Thesen_Portrait.jpg
Interview

Philipp Thesen

Smart Homes sind im Kommen. Doch nur in diesen Dimensionen zu denken, greift zu kurz. Vielmehr gilt es, die Entwicklung von Smart Cities voranzutreiben. Denn erst der Ausbau der städtischen Infrastruktur verringert die Investitionen im privaten Umfeld. Eine Smart World also.
Handwerkliches Können
Ein Gespräch mit dem US-amerikanischen Soziologen Richard Sennett

Handwerkliches Können

Wenn Richard Sennett von handwerklichem Können spricht, so meint er mehr als nur technische Praxis. Er beschreibt damit einen fundamentalen menschlichen Impuls, das Bestreben, eine Tätigkeit um Ihrerselbstwillen gut zu machen.
Symposium

Wohnvisionen fürs Alter

Wohnung im Seniorenheim, Zimmer in der Demenz-WG oder in den eigenen vier Wänden bleiben? Eine Fachtagung in Detmold widmet sich der Frage, wie wir mit 80 leben wollen.
Ausstellung in Paris

Habiter le Campement

Über 75 Millionen Menschen leben heute weltweit in mobilen Behausungen. Die Ausstellung 'Wohnen im Provisorium' in Paris erörtert die vielen Gesichter moderner Massenlager.
Bachelorthesis

Mit den Händen sehen

Mit dem taktilen Füllstandsanzeiger hat Laura Wolfram ein Hilfsmittel für blinde und sehbehinderte Menschen erdacht – es soll ein autonomes Leben unterstützen.