Home » Projekte » Büros, Objektbauten »

Büroerweiterung mo.studio

Ausbau des Architekturbüros mo.studio in Meerbusch
Büroerweiterung

Das wachsende Architekturbüro mo.studio brauchte mehr Platz. Ergebnis: die Büroerweiterung in einem denkmalgeschützten Vierkanthof im Schwarz-Weiß-Design. Schwarz-Weiß-Denken ist den Architekten dennoch fremd.

Der Erschließung des neuen Bürotrakts lag die Anforderung zugrunde, eine repräsentative Fläche für CEO, CFO und Buchhaltung zu schaffen. Für die Büroerweiterung des mo.studio wurde eine ehemalige Lagerhalle, die an das mo.office II angrenzt, in Büroräume umgenutzt.

mo.studio, Büroerweiterung
Foto: © mo.studio

Eingang über das Foyer

Während das Erdgeschoss als Parkgarage erschlossen wurde, entstand im OG die neue Bürofläche mo.office III, die über den gemeinsamen Eingang des mo.studio Foyers zu erreichen ist.

mo.studio, Büroerweiterung
Foto: © mo.studio

Großzügiger Luftraum

Die Arbeitsflächen gliedern sich über zwei Etagen mit einem großzügigen Luftraum, unterteilt in geschlossene Arbeitsräume und offene Arbeitsflächen.

mo.studio, Büroerweiterung
Foto: © mo.studio

Büroerweiterung mit Privatsphäre

Im Fokus der Büroerweiterung stand eine offene Wahrnehmung des Raumes mit zeitgleicher Berücksichtigung der benötigten Privatsphäre der einzelnen Arbeitsplätze im mo.studio III.

mo.studio, Büroerweiterung
Foto: © mo.studio

Gläserner Meetingraum

Das Zentrum des neuen Bürotraktes bildet der gläserne Meetingraum, welcher mittig im Raum liegt und somit „umlaufbar“ ist.

mo.studio, Büroerweiterung
Foto: © mo.studio

Steg verbindet OG

Die geschlossenen Räume befinden sich jeweils an den Giebelseiten, welche im OG über einen breiten Steg verbunden sind, der gleichzeitig als offene Arbeitsfläche dient.

mo.studio, Büroerweiterung
Foto: © mo.studio

Farben Schwarz und Weiß

Insgesamt erstreckt sich das mo.office III über eine Fläche von 330 m2, die auf Grundlage des bestehenden mo.studio Designs in den Farben Schwarz und Weiß gestaltet wurde.

mo.studio, Büroerweiterung
Foto: © mo.studio

Innenausstattung von mo.manufactur

Die hauseigene mo.manufactur gestaltete und produzierte einen Großteil der Innenausstattung und Möbel. Als Ergänzung runden exklusive Marken wie Vitra mit der All-Black- und Jean-Prouvé-Serie sowie der hochwertige Leuchtenhersteller Viabizzuno das Interieur-Konzept ab.

mo.studio, Büroerweiterung
Foto: © mo.studio

Oberflächenbearbeitung

In Anlehnung an mo.office I und II entschied man sich beim Boden für weißen Pandomo. Für die Wand- und Deckenverkleidungen arbeiteten die Architekten teils mit schwarz geölten MDF-Platten, teils mit weißem Gipskarton.


Fakten

Projekt: Büroerweiterung des Architekturbüros mo.studio III

Standort: Am Weiler Hof 18, 40668 Meerbusch

Fertigstellung: Oktober 2020

Innenarchitektur: mo.studio, www.mo-studio.de

Möbel: mo.manufactur, www.mo-manufactur.de

Material: schwarzes MDF mit weißem HPL, Möbel von Vitra, Boden von Pandomo, Leuchten von Viabizzuno

Fotos: © mo.studio

Weitere Projekte finden Sie hier

Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
MM Company, abgepasste Teppiche
8 abgepasste Teppiche für die textile Insel im Raum

Guter Rahmen

Titelbild md 2
Ausgabe
2.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de