Ikea Stiftung

Träum weiter!

Im Rahmen des International DYM Design Festival in Berlin werden die zehn besten Arbeiten präsentiert und der Designpreis verliehen.

Bereits zum zehnten Mal verleiht die Ikea Stiftung ihren Designpreis. Im Rahmen des Berliner DMY Design Festivals im Juni wird er vergeben. In diesem Jahr rief man die Aufforderung ‚Träum weiter‘ für Studierende des Produkt- und Industriedesigns sowie der Innenarchitektur aus. Dem Aufruf folgten 173 Einsender aus über 40 deutschen Hochschulen. Die Visionen für das Wohnen von heute und morgen begutachtete die Jury mit Prof. Peter Raacke, Werner Aisslinger, Wiebke Braasch, Petra Kurz-Ottenwälder, Prof. Claus-Christian Eckhardt, Peter Takacs und Gerrit Terstiege. Den Verfassern preiswürdiger Ideen winken vollfinanzierte Auslandssemester und Workshops am Ingvar Kamprad Design Centrum der Universität Lund in Schweden. Die Ikea Stiftung vergibt seit 10 Jahren Stipendien für Diplom- und Bachelor-Arbeiten im Bereich Architektur und Produktdesign und setzt damit einen besonderen Schwerpunkt bei der Nachwuchsförderung. So wird neben dem eigenen Designpreis auch das DMY Design Festivals unterstützt.