Ikea

Schlagwort

web_SL02_MO.jpg
Designrecht

Hoffnung im Bettenstreit

Der Bundesgerichtshof hat am 29. Juni 2017 das Urteil des Oberlandesgericht Düsseldorf vom 15. Dezember 2015 im Rechtsstreit des Möbellabels e15 mit Ikea aufgehoben. Der Fall zeigt, wie unübersichtlich die Situation im Designrecht ist.
Designpreis der IKEA Stiftung

Nomade in Germany

Wieviel Heimat passt in einen Karton? Diese Frage sollen Studenten bis Ende März mit ihren Entwürfen beantworten. Es locken wieder drei vollfinanzierte Auslandssemester und 10 Workshops am renommierten Ingvar Kamprad Design Centrum in Schweden.
Ikea Stiftung

Träum weiter!

Im Rahmen des International DYM Design Festival in Berlin werden die zehn besten Arbeiten präsentiert und der Designpreis verliehen.
Ikea Designwettbewerb Lund

Ideen Träumen

Kreative Jungdesigner – bis zum 31. März bewerben + gewinnen! Bereits zum 10. Mal fördert die Ikea Stiftung junge Talente.
Designwettbewerb der Ikea Stiftung

Platz für Ideen

Die Ikea Stiftung ist der Meinung “50 Jahre Lavalampe sind genug” und sucht neue Ideen für das Leben zu Hause.
Designwettbewerb der IKEA Stiftung

Platz für Ideen

Studierende können noch bis 31. März ihre Beiträge einreichen.
IKEA-Stiftung

Platz für Ideen

Der achte Designwettbewerb der IKEA-Stiftung läuft! Studierende des Produkt- und Industriedesigns sowie der Innenarchitektur sind aufgerufen, ihre Arbeiten bis zum 31.03.2013 einzureichen. Das Motto “Platz für Ideen” kann mit Möbeln bestückt, mit Wohnaccessoires bereichert oder mit Leuchten erhellt werden. Aber es geht nicht nur um Produktideen,…

Brückenbauer

Im Rahmen des Design-Wettbewerbs der IKEA Stiftung waren Studierende aufgefordert, Projekte zum Thema 'Brücken bauen' einzureichen. Für die vier Gewinner übernimmt die Stiftung während des halbjährigen Praktikums in Lund alle anfallenden Kosten. 'Halta' ist ein Regenschirm, der eine Verbindung zwischen groß und klein herstellt, und 'Kick-Licht'…

Design für alle

“Die schöne Form ist für alle da. Und nicht nur fürs Museum!” Dieses Zitat aus dem Ikea-Katalog von 1979 steht programmatisch für die Designpolitik jenes Unternehmens aus Südschweden, das seit 1948 vom Einmannbetrieb Schritt für Schritt zum größten Einrichtungskonzern der Welt wurde und die Vorstellung eines “demokratischen Designs” entscheidend…