1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Home » News »

CO-Creation

La Triennale di Milano XXI
CO-Creation

Ein temporäres Designstudio will junge Menschen an den Prozess des Gestaltens heranführen. ‚Hands on‘ ist der deutsche Beitrag zur 21. Mailänder Triennale.

’21st Century. Design after Design‘ – unter diesem Motto findet die 21. Mailänder Triennale statt. Die deutsche Präsentation ‚Hands on‘ im Museo Nazionale della Scienza e della Tecnologia Leonardo da Vinci verwandelt Teile der Ausstellungsräume in eine Werkstatt. Kinder und Jugendliche sollen bei einem Workshop ihren eigenen Zugang zu Design entwickeln. Renommierte Gestalter geben den Teilnehmern Grundlagenwissen mit auf den Weg.
Dann kann selbst Hand angelegt werden – Hands on! Was ist ein mobiles Licht? Wie entwirft man einen Stuhl? Ausgesuchte Entwürfe werden als Exponate in der wachsenden Ausstellung gezeigt.
Das Auswärtige Amt, das Deutsche Design Museum wie auch der Rat für Formgebung sind Förderer des deutschen Beitrags.
Bis zum 12. September 2016.


Mehr zum Thema Saloni Themen
Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
Toi Toi Toi
Interview über die Herausforderungen eines Großprojekts
Toi Toi Toi
Titelbild md 12
Ausgabe
12.2022 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de