Home » News » Branche »

Store Book 2022: Chance nutzen und mit Retailentwurf bewerben

Noch bis zum 1. Oktober bewerben
Ladenbauprojekte für das Store Book 2022

Melden Sie sich noch bis zum 1. Oktober mit ihrem realisierten Ladenbauprojekt an und ergreifen Sie die Chance mit ihrem Entwurf im Store Book 2022 vertreten zu sein.

Das Store Book zeigt jährlich branchenübergreifend rund 50 Top-Stores weltweit mit einem Schwerpunkt auf den deutschsprachigen Raum. Das Buch bietet eine aktuelle Inspirationsquelle für alle Akteure und Kreative des Ladenbaus sowie des Retail- und Shopfitting-Business.

Projekte können für die Publikation noch bis zum 1. Oktober 2021 eingereicht werden. Einreichen kann jeder Projektbeteiligte, ob Bauherr, Konzepthersteller, Designer, Ladenbauer, Zulieferer, Visual Merchandiser oder Fotograf. Wichtig zu beachten ist, dass das Projekt nach dem 1. September 2020 eröffnet worden sein muss.

Die Einreichung ist kostenlos, auch, wenn das Projekt in das Buch aufgenommen wird. Es fallen keinerlei Gebühren an.

Ihr Ladenbauprojekt können Sie auf der folgenden Seite einreichen.

Herausgeber ist der Deutsche Ladenbau Verband (dLv)

Deutsche Ladenbau Verband (dLv)

Der dLv ist die führende Organisation für Ladenbauunternehmen und ihre Partner in Deutschland. Als Netzwerk verbindet er alle relevanten Bereiche des Ladenbaus und bringt das Zusammenwirken von Produzenten, Planern, GU, Dienstleistern und Handel auf den Weg. So schafft er Raum für qualifizierte und moderne Ladengestaltung. Derzeit sind rund 180 Mitgliedsfirmen im dLv aktiv.

Die Ausgabe 2020 sah so aus

Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md PV1
Ausgabe
PV1.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de