1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Home » News »

Ausgezeichnetes Jahr für Alape

News
Ausgezeichnetes Jahr für Alape

Ausgezeichnetes Jahr für Alape
'be yourself', die von sieger design konzipierten modularen Waschplätze sind eine der vielfach ausgezeichneten Produktlinien von Alape.
19 internationale Designpreise in 2011

Das Unternehmen aus Goslar überzeugte im vergangenen Jahr mit innovativen Produkten und einem neuem Markenauftritt und erhielt dafür zahlreiche nationale wie internationale Designpreise.
Neben einem ADAM Award in Gold erhielt Alape für die Kommunikation der Marke im Raum zuvor einen Award in Gold des Deutschen Designer Clubs sowie den red dot: best of the best. Eine weitere Prämierung erfolgte kürzlich mit der Vergabe der iF design awards im Rahmen der Munich Creative Business Week. Auch das Produktprogramm ‚be yourself.‘ wurde mehrfach ausgezeichnet. Die von sieger design konzipierten, modular aufgebauten Waschplätze erhielten den Interior Innovation Award vom Rat für Formgebung, den Titel ‚best of 2011 – selected by md‘ des deutschen Designmagazins md und den iF product design award. Die neue Beckenform ‚Tangens‘ von Designpartner Lykouria Design, London, und der vom Alape Gestaltungspartner Busalt Design kreierte Waschplatz ‚Inside.S‘ wurden 2011 ebenfalls mit dem iF product design award versehen. ‚Inside.S‘, ein bodenstehender Solitär aus glasiertem Stahl, zählt gleichzeitig zu den Nominierten des Designpreis Deutschland 2012.
Zusätzlich erhielten weitere Kommunikationsleistungen von Alape wichtige Preise.
Anzeige
Top-Thema
Kooperativ planen
Homeoffices und Third Places als Impulsgeber für Arbeitsplatzkonzepte
Kooperativ planen
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md PV1
Ausgabe
PV1.2022 kaufen
EINZELHEFT
ABO
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de