Material (102 Artikel)

1_Multiply_AHEC_copyright_Ed_Reeve17.jpg
Holzbau-Installation auf dem London Design Festival 2018

„Stahl und Beton sind wie Zigaretten und Benzin“

… sagt Holzbau-Pionier Andrew Waugh und erklärt, warum für ihn Holz das Baumaterial der Zukunft ist. Ein Besuch der MultiPly-Installation der London Design Week.
Handgeschalter Beton
Treppe für Loft Panzerhalle in Salzburg

Handgeschalter Beton

Auf 350 Quadratmetern und zwei Geschossen wird die Idee vom „Loft“ spürbar, aber in vielerlei Hinsicht neu interpretiert. Die Treppe aus handgeschaltem Beton wirkt als spannungsgeladene räumliche Skulptur. Die monolithische Ausführung in hochfestem Sichtbeton mit nur 8 cm dünnen Treppenläufen und Stufen, deren Spitzen nur 3 cm aufweisen, verstärkt…
Smart Materials
Smart Materials

Wohngesundes Passivhausbüro

Ein Nebengebäude am Stadtrand von Herzogenaurach sollte in ein wohngesundes Passivhausbüro umgewandelt werden. Buchinger/Hüttinger Architekten planten ein aus Fichtenbrettsperrholz konstruiertes Haus, dessen asymmetrischer Baukörper durch eine hinterlüftete Hülle aus Cortenstahl umschlossen wird. Steckgitterelemente aus Cortenstahl verkleiden die…
Bambus
Kulturzentrum aus Bambus in Daoming/China

Verwebte Tradition

Traditionelle Strukturen finden sich im ländlichen China noch an vielen Orten. Das Kulturzentrum in der Provinz Sichuan vereint Vergangenheit und Moderne durch sein architektonisches Konzept, das alte Handwerkskunst mit neuer Technologie kombiniert.
Beton
Smart Materials

Beton im Aesop Shop

Der Aesop Signature Store in München dient als Beispiel für das Wiederbeleben einer bestehenden Immobilie durch das Entkernen des Raums. Die freigelegte 1960er-Jahre-Betondecke bleibt sichtbar. Ebenfalls aus Beton bestehen die neuen Einbauten. So wurde etwa der zentrale Tresen mit einer Brettholzschalung bewusst als grobes Sichtbetonelement ausgeführt. Das…
Loreak
San Sebastián/Spanien

Set-Design für Loreak

Eine Markenidentität für das baskische Modelabel Loreak zu schaffen war die Aufgabe, die an das Architektenteam von Pensando en blanco herangetragen wurde. Das Ergebnis: eine wandlungsfähige Interiorlandschaft als begehbare Kunstinstallation.
Materialpreis
Materialpreis 2018

Schöner Schein

Es war spannend, es war heiter, es war heiß. Am 5. Juni 2018 strahlten die glücklichen Preisträger des Materialpreis 2018 im Stuttgarter Haus der Wirtschaft mit der Sonne um die Wette.
Weinhof
smart materials

Weinhof Scharl

Zunächst bestand die Aufgabe für das Büro Baukooperative darin, ein Flaschen- und Weinlager für den Weinhof Scharl im Südosten der Steiermark zu entwerfen. Während des Entwurfsprozesses wurde die Aufgabe erweitert. Die ursprünglich geplante Lagerhalle sollte auch als Verkostungsraum dienen. Für diese Doppelfunktion entstand ein Raum-in-Raum-Konzept…
md0518_PRO-Green_In4Nite.jpg
Low & Bonar

Materialstudie

Das Centre Pompidou inspirierte Robbin Baas zum Entwurf seines vertikalen Gartens, der in der ‚in4nite‘-Kooperation von zehn niederländischen Designern und Materialhersteller Low & Bonar entstand. Gefaltete Fächer imitieren die Konstruktion des Pariser Gebäudes und bestehen aus dem technischen, 100% recycelten Vliesstoff ‚Colback‘. www.in…
Beton
Smart Materials

Visitenkarte Beton

Der pavillonartige Karl-Köhler-Neubau präsentiert sich als scharfkantiger, auf zurückgesetztem Sockel gleichsam schwebender Kubus. Sichtbeton ist das prägende Material und spiegelt gleichzeitig die Kernkompetenz der Bauunternehmung wider. Um den Eindruck eines monolithischen Körpers zu erzeugen, wurde die Gebäudehülle in Ortbeton ausgeführt. Auf…