Foto: Detail
Ganzheitlicher Ansatz steht im Mittelpunkt

Aktuelle Projekte des Büros gmp

Die Publikation zeigt überwiegend aktuelle Projekte der Architekten von Gerkan, Marg und Partner.

Bauen zwischen Welten

Herausgeber: Christian Schittich
Die Hamburger Architekten von Gerkan, Marg und Partner, kurz gmp, gehören aus internationaler Sicht zu den bekanntesten deutschen Architektur-büros. Vom Einfamilienhaus bis zum Masterplan hat gmp über 400 Projekte realisiert – viele davon im asiatischen Raum. Doch wie baut man in anderen Kulturkreisen? Welches Wissen aus der europäischen Baupraxis fließt hier mit ein? Und inwiefern profitieren Bauaufgaben in kulturell vertrautem Umfeld von den dort gewonnenen Erfahrungen? Anders als in gängigen Werkschauen üblich, werden die Projekte hier nicht isoliert betrachtet. Vielmehr setzen namhafte Fachautoren jeweils zwei oder mehrere Bauten anhand eines spezifischen Themas oder einer bestimmten Typologie miteinander in Beziehung. Gemeinsamkeiten und Unterschiede werden auf diese Weise aufgezeigt, aber auch Entwicklungslinien, Besonderheiten des jeweiligen Landes oder Ortes, Fragen des angemessenen Maßstabs sowie kulturelle Unterschiede.
Verlag Detail, 2016
176 Seiten
Zahlreiche Abbildungen
59,90 Euro