1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Home » Projekte » Hotels »

Innenarchitektur von Fusion Design - Sanyea Sjór Seaside Resort

Innenarchitektur für Resort von Fusion Design
Eintauchen in Ruhe

Wegen der Coronapandemie kann auch die chinesische Bevölkerung nicht mehr allzu weit reisen. Das chinesische Innenarchitekturbüro Fusion Design gestaltete infolgedessen das Sanyea Sjór Seaside Resort als einen Erholungsort, an dem Stadtmenschen vorübergehend dem Alltag entkommen können.

Das Sanyea Sjór Seaside Resort liegt unweit von Shenzhen. Die gesamte Anlage teilt sich in einen öffentlichen Bereich, Gemeinschaftsräume und einen privaten Bereich, den Wohnbereich auf. Der Gemeinschaftsbereich ist in Innen- und Außenbereiche unterteilt, zu denen Restaurants, Bars und Terrassen gehören.

Foto: Ouyang Yun

Farbe der Erde

Das Resort ist ein zweistöckiges Gebäude, das nur wenige Hundert Meter vom Strand entfernt ist. Die Fassade des Resorts bezieht sich mit ihrem tiefroten Ton auf die Farbe des örtlichen Bodens, aus dem sie gewonnen wird. Fenster und Wände spielen mit einer Geometrie, die sich nach außen erstreckt.

Foto: Ouyang Yun

Lichtspiel im Schatten

Der Tisch im Empfangsbereich ist ein einziges Stück ungeschliffener und unpolierter Stein, was ihm einen rauen Charakter verleiht. Die Glaswand neben dem Tisch ist mit ineinander verschlungenen und gegenüberliegenden Gittersteinen verkleidet, die in der Sonne einen dreieckigen Lichtfleck werfen.

Foto: Ouyang Yun

Ruhige Farbgebung

Links vom Empfangsbereich befindet sich der Wohnbereich des öffentlichen Bereichs. Das Farbsystem der gesamten Anlage ist der Farbe des Strandsandes nachempfunden. Es macht den gesamten Raum ruhiger, eine angenehme Erfahrung, die die Farbgestaltung mit sich bringt. Die Wellenlinien an der Decke sind eine Hommage an den Ozean.

Foto: Ouyang Yun

Natürliche Materialien

Hinter dem Sofa im Wohnzimmer befindet sich der Essbereich des Resorts, der auch als Tagungsraum oder Partyraum genutzt werden kann. Der Raum wird durch die Drehung der Rattan-Holztür geöffnet. Die Bar steht auf einer Seite des öffentlichen Bereichs, getrennt durch eine kleine Tür, und ist achsensymmetrisch mit dem Empfangsbereich. In die Schrägen und Vertiefungen an der Decke sind geradlinig angeordnete Leuchten und Strahler eingelassen, die hier einen modernen Akzent setzen.

Foto: Ouyang Yun

Blaue Wendeltreppe

Der Wohnbereich ist durch eine Glastür vom Gemeinschaftsraum abgetrennt, um die Privatsphäre der Gäste zu gewährleisten. Die Gästezimmer sind auf die obere und untere Etage verteilt, die durch eine kleine blaue Wendeltreppe verbunden sind. An der Decke der Treppe befindet sich ein rundes Fenster, durch das das Oberlicht einfällt. Die Treppe ähnelt einem Fisch, der in der Tiefsee schwimmt, und strahlt unter dem durch das Fenster einfallenden Sonnenlicht Lebendigkeit aus.

Foto: Ouyang Yun

Zimmer mit Meer- und Bergblick

In den Zimmern mit Meerblick wird das Farbsystem des Raums fortgesetzt. Die riesigen, vom Boden bis zur Decke reichenden Fenster lassen die Grenzen des Raumes verschwinden, laden die Natur ein und integrieren sich in den Innenraum. Der Raum mit Bergblick lehnt sich an den Berg an und vermittelt so ein Gefühl der Sicherheit.

Foto: Ouyang Yun

Freie Fläche, freier Blick

Das Hauptaugenmerk dieses Entwurfs liegt darauf, den Gästen ein entspanntes und freies Wohnerlebnis zu ermöglichen. Daher hat Fusion Design die beiden äußeren Freiflächen zu einer zusammengelegt. Überflüssige dekorative Teile mussten weichen. Einige wenige geflochtene Laternen stehen hier und da.

Für die Terrasse wurde eine Wasserinstallation entworfen, die das angrenzende Meer widerspiegelt. Das kleine Auditorium steht auf dem Steinplattenweg der Wasserspielinstallation. Das Wasser in der Mitte der Schieferplatte gurgelt langsam und fließt in den Morgenhimmel. Das Design ist von einem alten chinesischen Sprichwort inspiriert: Es gibt viel Wasser, ich nehme nur einen Schöpflöffel zum Trinken. Es bedeutet, dass es viele wunderbare Menschen auf der Welt gibt, aber du bist der Einzige in meinem Herzen.


Fakten

Projekt: Sanyea Sjór Seaside Resort

Standort: Shenzhen City, Guangdong Province, China

Fertigstellung: 2022

Bauherr: Shenzhen Sanyea Cultural Tourism Development Co., Ltd.

Innenarchitektur: Fusion Design, Josh Wen und Suki Li, Fusion Design auf Instagram

Fotos: Ouyang Yun

Weitere Projekte finden Sie hier

Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 6
Ausgabe
6.2022 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de