Home » News »

Nurus goes Germany

Verkaufsbüro in München eröffnet
Nurus goes Germany

Die erfolgreiche türkische Büromöbelmarke Nurus setzt mit der Eröffnung des neuen Verkaufsbüros in München die internationale Wachstumsstrategie fort. München soll zur Hub für die Erschließung des europäischen Marktes werden.

Zum 88. Jubiläum präsentiert sich Nurus im 88north. Das von Hadi Teherani entworfene Gebäude im Münchner Norden unweit des Olympiaparks gelegen, beherbergt auf rund 800 m² Showroom und Büros. Die Verwaltungsratsmitglieder Güran und Renan Gökyay, CEO Dinçer Sinici sowie Vertriebsleiterin Heike Abouchikhi begrüßten vergangene Woche Architekten, Designer und Vertreter der Presse zur Eröffnungsfeier. Renan Gökyay verwies auf die global ausgerichtete Unternehmensstrategie und betonte die designorientierte Positionierung: “Wir haben zahlreiche national und international anerkannte Design Awards gewonnen. Bei der engen Zusammenarbeit mit deutschen Designern haben wir zudem ein sehr gutes Verständnis für Deutsches Design und Trends entwickelt. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, uns mit unseren Lösungen und Dienstleistungen zu einer global anerkannten Marke zu entwickeln.“ Als Teil der europäischen Organisation, hat Nurus zudem einen Produktions- und Logistikstandort in Udine/I erstellt. Das Unternehmen besitzt dort die Kapazität, um 100 000 Stühle zu produzieren. Der Standort wird aber ebenso für in Ankara gefertigte Produkte als Lager- und Verteilzentrum für Europa dienen.

Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
Bautage 2021
Was bringt das Baujahr 2021? - Virtuelle Innovationstage

Bautage 2021

Titelbild md 12
Ausgabe
12.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de