Home » News » Media »

Marke Bauhaus

Kritische Analyse: Macht der Marke
Das Bauhaus als Marke

Walter Gropius zielte von Anfang an darauf, aus dem Bauhaus eine Marke zu entwickeln – mit Erfolg.

Philipp Oswalt, der ehemalige Direktor der Stiftung Bauhaus Dessau, zeigt in seiner kritischen Analyse, was weltweit mit dem Begriff Bauhaus in Verbindung gebracht und mithilfe seiner Wirkungsmacht vermarktet wird. Denn nicht Funktion und Gebrauch zeichnen das Bauhaus aus, sondern Symbolik.

Ob Quadrat, Dreieck oder Kreis, ob Wagenfeld-Lampe oder weiße Kuben mit Flachdach: Das Bauhaus hat ikonische Bildzeichen und einen Stil kreiert, der visuell extrem prägnant ist. Sei es in Konsum, Politik oder Kultur: Mehr als achtzig Jahre nach seiner Schließung ist das Bauhaus präsenter als je zuvor.

Es ist inzwischen zu einer partizipativen Marke geworden, die nicht mehr zentral gesteuert werden kann, sondern an der unzählige Produzenten und Konsumenten mitgeschrieben haben. Das einstige Versprechen nach Funktionalität und sozialer Verpflichtung bleibt dabei allerdings uneingelöst.

Verlag Scheidegger & Spiess

Marke Bauhaus 1919–2019. Der Sieg der ikonischen Form über den Gebrauch

Autor: Philipp Oswalt

336 Seiten mit 954 Abbildungen

38,00 Euro

Weitere Buchempfehlungen finden Sie hier

Anzeige
Top-Thema
Mama Shelter, Prag, Gästezimmer
Mama Shelter-Gründer Serge Trigano über Erfolgsfaktoren für Lifestylehotels

Ganz die Mama

Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 4
Ausgabe
4.2020 kaufen

EINZELHEFT

ABO


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de