Home » News » Ausstellungen »

Sharon Ya‘ari

Einzelausstellung des israelischen Fotografen Sharon Ya‘ari
Die Utopien der Moderne

Seit März zeigen die Kunstmuseen Krefeld in Haus Esters die erste Einzelausstellung des israelischen Fotografen Sharon Ya’ari in Deutschland.

Der 1966 geborene Fotograf Sharon Ya’ari zählt zu den renommierten israelischen Künstlern seiner Generation. Ausgangspunkt von Ya’aris fotografischer Spurensuche ist das Erbe der modernistischen Formensprache in Israel, die damit verknüpfte gesellschaftliche Vision und ihre Konfrontation mit einer konfliktreichen Alltagsrealität.

Dabei geht es Ya’ari weniger um die Perspektive der Architekturfotografie als vielmehr um Beobachtungen des Beiläufigen, um Relikte des täglichen Lebens, die Verfall und Vergänglichkeit unterworfen sind.

Häufig sucht Ya‘ari Orte auf, die reich an Geschichte sind und den Kontrast zwischen gebauter Vision und Alltagsleben brisant zutage treten lassen. Der Blick der Kamera entlarvt im scheinbar Trivialen und Zufälligen das Politische, stößt Reflexionen über Zeit, Erinnerung und gesellschaftliche Zustände an.

Sharon Ya’ari

Sharon Ya’ari (*1966, lebt und arbeitet in Tel Aviv und lehrt an der Bezalel Academy of Arts and Design in Jerusalem) zählt zu den renommiertesten israelischen Künstlern seiner Generation. 2018 erhielt er den EMET Prize for Arts, Science and Culture, den am höchsten dotierten israelischen Preis, der für wissenschaftliche oder künstlerische Leistungen mit weitreichenden gesellschaftlichen Auswirkungen vergeben wird.

Sharon Ya’aris Arbeit zeichnet sich durch eine ebenso präzise wie vielseitige Nutzung des fotografischen Mediums aus, das er als Mittel der kulturellen und politischen Recherche versteht.(Quelle: Kunstmuseum Krefeld)

Bis 2. August 2020

Haus Esters, Kunstmuseen Krefeld

Wilhelmshofallee 91-97, 47800 Krefeld

www.kunstmuseenkrefeld.de

Weitere Ausstellungen finden Sie hier

Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
New Tendency
Manuel Goller über die Bedeutung lokaler Produktion

New Tendency

Titelbild md 6-7
Ausgabe
6-7.2020 kaufen

EINZELHEFT

ABO


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de