Bau- und Raumbeschriftungen. 3D-Schrift am Bau - md-mag
Home » News » Ausstellungen » 3D-Schrift am Bau

Bau- und Raumbeschriftungen

3D-Schrift am Bau

3D
Dreidimensionale Schriften sind allgegenwärtig, virtuell wie auch physisch. Diesem Phänomen nimmt ich das Museum für Gestaltung Zürich an.

Bis 14. April 2019

Museum für Gestaltung Zürich

Oft wird das Modewort ‚3D‘ lediglich mit dem Effekt in der virtuellen Realität in Verbindung gebracht. 3D steht jedoch auch für physische Dinge, die unsere reelle Welt bevölkern, und für neue Produktionstechniken wie den 3D-Druck oder das Fräsen. Davon wie auch vom neuartigen Umgang mit herkömmlichen Verfahren und Materialien handelt die Ausstellung, die sich ganz auf die reelle, dreidimensionale Gebäude- und Raumbeschriftung konzentriert. Auch zeigt sie Beispiele, in denen Hightech und Handwerk kombiniert und mit neuen Materialien experimentiert wird. Dem Besucher bietet sie die Möglichkeit, sich ganz auf die Form und Machart der Dreidimensionale Schriften zu konzentrieren oder die einzelnen Projekte in ihrem individuellen Kontext zu betrachten. Daneben sorgen eine Lichtinszenierung und Filmprojektionen für ein inspirierendes Ambiente.

www.museum-gestaltung.ch

Weitere Ausstellungen finden Sie hier

Druck mir die Welt

Anzeige

Top-Thema

Anzeige

Neueste Beiträge

Titelbild md 3
Ausgabe
3.2019 kaufen

EINZELHEFT

ABO

Anzeige

Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de