1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Home » Materialien »

Smart Materials: Bau eines Weinlagers für den Weinhof Scharl. md-mag

smart materials
Weinhof Scharl

Zunächst bestand die Aufgabe für das Büro Baukooperative darin, ein Flaschen- und Weinlager für den Weinhof Scharl im Südosten der Steiermark zu entwerfen. Während des Entwurfsprozesses wurde die Aufgabe erweitert. Die ursprünglich geplante Lagerhalle sollte auch als Verkostungsraum dienen. Für diese Doppelfunktion entstand ein Raum-in-Raum-Konzept mit unverfälschten Materialien.

Durch die steile Dachneigung von 57 Grad und die Dachhöhe im Innern ließ sich eine zweite Ebene über dem klimatisierten Flaschenlager einziehen. Hier werden Weine verkostet, Kochveranstaltungen abgehalten und die Weinsammlung des Bauherrn aufbewahrt. An der Giebelseite befindet sich eine Lärchenholzlattung mit offenen Fugen. Nachts lässt die Beleuchtung die Funktion des Lagers im Erdgeschoss und des Verkostungsraums im Obergeschoss erkennen.

Alle verwendeten Materialien sind unverfälscht und roh. Sie sollen mit der Zeit vergrauen, abstumpfen und Gebrauchsspuren erhalten. Dieses „Reifen“ erleben gute Weine, die im Lauf der Zeit besser werden. Auch bei den Materialien kann sich dieser „Patina“-Prozess einstellen und die Qualität verbessern.

Weitere Materialentwicklungen und -anwendungen finden Sie hier

Webseite des Weinguts


Factsheet

Projekt: Weinhof Scharl Lager

Architekt: Baukooperative GmbH, Laaben 52, 3053 Brand Laaben/A

Standort: Weingut Scharl, Plesch 1, 8354 St. Anna am Aigen, Österreich

Bauaufgabe: Planung einer neuen Lagerhalle

Fertigstellung: 2015

Materialien: Aluminiumblech, Holzschalung Lärche, Lehmputz

Hersteller: Zimmerarbeiten: Holzbau Roposa (Holzbauarbeiten Dachstuhl, Fassade); Baumeisterei: Baumeister Pfeiffer (Stahlbetonarbeiten, Wände, Boden); Spengler/Dachdecker: Caska, Alublech blank Prefa (Dachhaut);

Glas/Türen: Lang; Außenverglasung: Glas Neuhold; Innenportale: Katzbeck (Holztür); Treppe: Müller & Co. KG

Weitere Materialien


Kolumnist Hannes Bäuerle

ist Inhaber der Materialagentur Raumprobe in Stuttgart und Kooperationspartner von md.

Tags
Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 12
Ausgabe
12.2022 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de