Home » Materialien » Innenfarben

Hohe Pigmentierung und gute Bindemittel

Innenfarben

Mit ihrer pudrig leichten Tönen präsentiert sich die Farbkollektion ‚Caparol Icons‘ als zeitlos-modern. Im Kontext von Design, Kunst, Architektur, Mode, Musik und Literatur, beginnend mit den 1950ern, hat Caparol für jede Dekade bis zu den 2000ern eine eigene, in sich stimmige Farbwelt kreiert. Das besondere Konzept der Innenfarben vereint insgesamt 120 kuratierte Nuancen aus sechs Jahrzehnten Farbkultur.

Autor: Hannes Bäuerle

Doch nicht nur die Zusammenstellung der Farben ist in dieser Kollektion etwas Besonderes. Mit neu entwickelten Rezepturen, die sich durch einen deutlich höheren Pigmentanteil auszeichnen, erreichen die Farben eine hohe Brillanz und Tiefe. Der sichtbare Unterschied entsteht durch den Einsatz von teils doppelt so vielen Pigmenten und guten Bindemitteln. Trotz der matten Optik und samtigen Haptik sind die Oberflächen sehr strapazierfähig. Allerdings bedarf es eines passenden Untergrunds, damit die Farben ihre hochwertige Ausstrahlung richtig entfalten können. Eine möglichst ebenmäßige Oberfläche erzeugt zum Beispiel glatter Putz in Q4-Qualität.


Factsheet

Name: Kollektion ‚Caparol Icons‘

Einsatz: Innenfarben und Innenlacke

Werkstoff: wasserbasiert, lösemittelfrei, weichmacherfrei, geruchsneutral, kinderspielzeuggeeignet

Lieferform: erhältlich in zwei Glanzgraden ‚Matt Finish‘ und ‚Silk Finish‘

Abmessung: Lieferung im Gebinde

Farbe: Kollektion aus 120 Farben

Hersteller: www.caparol-icons.de


Hannes Bäuerle

stellt in jeder md-Ausgabe Preisträger oder Einreichungen des Materialpreises 2018 vor. Diesmal aus
der Kategorie Innenfarben

www.raumprobe.de

Mehr zum Thema „Materialien“ auf md-mag.com

 

Anzeige

Top-Thema

Anzeige

Neueste Beiträge

MUT Design
Das Haus 2020 – Entwurf kommt aus Spanien

Mut Design

Titelbild md 6-7
Ausgabe
6-7.2019 kaufen

EINZELHEFT

ABO

Anzeige

Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de