Clean out a trash bin very thoroughly, reshape the basic material with the aid of heat, and lo and behold you will end up with a seating furniture item of rustic elegance. Design by Enzo Mittelberger
HFBK-Designpreis der Leinemann-Stiftung

Social Design

Alle 12 an der Kunsthochschule HFBK entwickelten Projekte leitet die Frage: Wie kann Design die Welt verändern?

Die Preisträger des diesjährige HFBK-Designpreises der Leinemann-Stiftung für Bildung und Kunst stehen fest: Ausgezeichnet wurden: Enzo Mittelberger für sein Mülltonnen-Sitzmöbel, Magnus Gburek für seine Objektserie ‚Nyx‘ und an die Studierendengruppe ‚Experimentelles Design‘, die eine flexible Wohnungseinrichtung für eine Roma-Familie in Belgrad entwickelt hat. Die drei prämierten Arbeiten spiegeln mit ihren Ansätzen im poetischen, kritischen und Social Design die Bandbreite der Designrichtungen an der Kunsthochschule in Hamburg wider. Alle Projekte, die zum Wettbewerb eingereicht wurden, sind noch bis zum 6. Januar 2014 im Museum für Kunst und Gewerbe zu bestaunen. Die Besucher erwartet bei ihrem Rundgang durch die Ausstellung keine Präsentation wohlgeformter Produkte, vielmehr leitet alle an der Kunsthochschule entwickelte Projekte die Frage: Wie kann Design die Welt verändern?