Material

Schlagwort

Chefslab
Umbau eines Restaurants in Madrid/Spanien

Chefslab

Eher Werkstatt als Restaurant: Das Chefslab in Madrid lebt vom monochromen Metallschimmer ganz banaler Industriedämmplatten. In der Beschränkung der Materialien gelang den Architekten eine kostengünstige Umsetzung.
md0119_GR-critic.jpg
Innovation und Nachhaltigkeit

Lokal punktet?

„Was von hier ist, ist gut“, ist eine Überzeugung, die nicht nur an Supermarktregalen, sondern auch bei Möbeln Kaufentscheidungen beeinflusst. Bei 41 Millionen Tonnen jährlichem Kohlenmonoxid-Ausstoß durch Güterverkehr ist das berechtigt. Oder?
Nachhaltige Möbel

Öko, aber sexy

13 Materialien, Produkte und Projekte, die beweisen: Nachhaltigkeit und Attraktivität sind vereinbar.
md1218_PRO-Green_Niruk.jpg
Niruk

Mix and Match

Bei ‚Corcrete‘ zeigt Beton sich von der weichen Seite: Eingegossene Korkstückchen bewirken eine samtige Oberfläche. Da das Material zur Berührung förmlich einlädt, findet es seine erste Anwendung als Beistelltisch. Es ist jedoch auch als Fliese verfügbar, denn die Entwickler von Niruk zielen auf breite Einsatzmöglichkeiten im Innenraum. www.ni…
Shooting_Bauernhof_Blankenberg
Carpet Concept

Gutes Raumklima

Die Kollektion ‚Advantage‘ basiert ebenfalls auf Econyl-Garnen aus alten Fischernetzen. In diversen Formaten und als Bahnenware erhältlich, lassen sich die Teppichfliesen zu verschiedenen Konfigurationen zusammenfügen. Das strapazierfähige Material absorbiert Feuchtigkeit aus der Umgebungsluft und gibt sie wieder an diese ab, www.carpet-concep…
md0418_PRO-Sanitaer_Koralle.jpg
Koralle

Barrierefrei

Die ultraflache, auch bodengleich einzubauende Duschwanne ‚T400‘ eröffnet die Möglichkeit, das Badezimmer bei körperlichen Einschränkungen ohne Barrieren nutzen zu können. Sie ist aus dauerhaft formstabilem und bruchsicherem Mineralguss gefertigt. Ein Material übrigens, das Wärme lang anhaltend speichert. www.koralle.de
Material
Smart Materials

Buntes Material: Buntmetalle

Der Trend zu einem Material, einer Materialgruppe, hält an – Kupfer, Bronze, Messing und Gold erfreuen sich bei Möbelherstellern großer Beliebtheit. Entwicklungen und Verfahren bei Farben, Beschichtungen und Kunststoffen schaffen es inzwischen, den metallenen Glanz des Materials nachzustellen.
Marmor
Smart Material

Traditionelles Material Marmor

Welche typischen Baumaterialien kommen aus Italien? Neben Marmor werden zuerst die Fliesen genannt, dann die Natursteine und natürlich so namhafte Unternehmen wie Abet Laminati, die mit ihren Dekoren ganze Stilepochen prägten. Viele italienische Baustoffe haben eine lange Tradition und sind eng mit der großen Baukunst des Landes verbunden.
Sprinz

Glas-Kunst

Sprinz bietet als echten Eyecatcher Lasergravuren für Glasduschen mit 8 mm Materialstärke, beispielsweisefür das Modell ‘Omega’. Der Clou: Die Oberfläche selbst bleibt durch die Laserbearbeitung vollkommen unberührt und damit einfach zu reinigen. www.sprinz.eu
Ornamenta

Geometrien

Das Hexagon erlebt ein gewaltiges Comeback. Angesagt ist der Mix unterschiedlicher Texturen und Glasuren. Auf die Spitze treiben das die Fliesen ‘Cocciopesto’ von Ornamenta, die Terrazzokorn und homogenes Material in einer Fliese kombinieren. Echt Digitaldruck. www.ornamenta.com