Home » Projekte » Büros, Objektbauten » Coworking/Coliving-Campus, Berlin

Arbeiten und leben in früherem Verwaltungsgebäude

Coworking/Coliving-Campus, Berlin

Coworking
Eine Büroumgebung mit Atmosphäre. Foto: Andreas Lukoschek

Der Coworking/Coliving-Campus in Berlin berherbergt Büros, Restaurants und ein Sportstudio.

Rent24 betreibt Berlins größten Coworking- und Coliving-Campus in der Potsdamer Str. 180–182 in Schöneberg. Auf über 7 000 m² erstreckt sich der Campus in einem Gebäudekomplex aus den 1930er-Jahren, der früher als Verwaltungsgebäude der Berliner Verkehrsbetriebe diente. Mit lokalen Künstlern und eigenen Architekten hat rent24 aus den ehemals konventionellen Büros eine moderne und atmosphärische Umgebung für etablierte und junge Unternehmen geschaffen. Die findet sich auch in den verschiedenen Restaurants im Erdgeschoss sowie dem Sportstudio wieder, also ein Rundumwohlfühl-Paket. Hier lassen sich verschiedene Lebensbereiche miteinander vereinbaren und ermöglichen einen erholsameren Alltag.

www.rent24.com

Weitere Bürobauten auf md-mag.com


Mehr zum Thema Office

Anzeige

Top-Thema

Anzeige

Neueste Beiträge

Titelbild md 5
Ausgabe
5.2019 kaufen

EINZELHEFT

ABO

Anzeige

Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de