1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Home » Produkte » Wohnmöbel »

Immer weiter an der Wand lang

Wohnmöbel
Immer weiter an der Wand lang

Ein wohnliches Regalsystem schafft professionelle Bibliotheksatmosphäre

Des. + Fab.

Schulte Design,
Krefeld/D,
Auch eine private Bibliothek ist im Idealfall ein kleiner Kosmos aus Systematik, Sonderfall, Vielfalt und Ordnung. Als Kontrast zur optischen Unruhe vieler hundert Buchrücken wirkt sich ein ruhiges Erscheinungsbild wie bei dem hier vorgestellten Endlosregal positiv auf den Charakter des Raumes aus. Äußere Einheitlichkeit klammert die inhaltliche Vielfalt. Die Basiskonfiguration ist 128, 188 oder 248 cm hoch, 68 cm breit und 30 oder 40 cm tief. Seiten und Fachböden sind einheitlich 38 mm stark, sehr belastbar und in allen Holzarten und Oberflächen des Herstellers lieferbar. Unter den hilfreichen Detaillösungen fällt besonders der Podesteinsatz auf, mit dem man bei Bedarf auf den Fachböden eine zweite, hintere Buchreihe aufmachen kann. Außerdem lassen sich Schubfächer und Drehtüren direkt, also ohne eigenen Korpus integrieren. Zusammen mit Leiter und Ausziehtablaren bietet dieses wohnliche System ein hohes Maß an professioneller Funktionalität.

Along the Wall – What Else?
Homely shelf system creates professional library ambience
Ideally, a private library, too, is a small cosmos of systematics, exceptions, diversity and order. The endless shelf presented here has a positive effect on the character of a room thanks to its unobtrusive appearance that comes as a welcome contrast to the visual confusion of hundreds of books‘ backs. The exterior uniformity bonds the interior variety together. The basic configuration is 128, 188 or 248 cm high, 68 cm wide and 30 or 40 cm deep. All side panels and shelves are 38 mm thick, carry high loads, and are available in all of the manufacturer’s wood types and surfaces. One of the many helpful details is a so-called “pedestal insert” on the shelves, with which you can create a second row of books behind the front row. Over and above that, drawers and revolving doors can be directly integrated, i.e. without a carcass of their own. In combination with the library steps and the pull-out shelf boards, this homely system offers a high degree of professional functionality.
Anzeige
Top-Thema
Kooperativ planen
Homeoffices und Third Places als Impulsgeber für Arbeitsplatzkonzepte
Kooperativ planen
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 12
Ausgabe
12.2022 kaufen
EINZELHEFT
ABO
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de