1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Home » Produkte » Wohnmöbel »

Bad wird Konzept

Wohnmöbel
Bad wird Konzept

Armaturenserie ist Teil eines innovativen Programms

Des. Patricia Urquiola,

Fab. Axor/Hansgrohe AG,
Schiltach/D,
Mit ‚Axor Urquiola‘ bringt der Hersteller seine bislang vollständigste Badkollektion auf den Markt, denn das opulente Armaturenprogramm wird ergänzt von drei Waschbecken, einer Wanne, einem Paravent-Heizkörper sowie einer Accessoire-Linie. Die Designerin konnte im Zuge der konkreten Produktentwicklung außerdem ein feminines Raumkonzept realisieren, bei dem es um das Zusammenspiel von Intimität und Begegnung, um Geborgenheit und Poesie sowie um Harmonie und Sinnlichkeit geht. So, wie sie sanfte Übergänge etwa zwischen Schlaf- und Badbereich favorisiert, so widerspiegeln auch die Objekte und noch mehr die Armaturen diese fließenden Übergänge in weichen Formen und Kurven. Jede Armatur ist ein individuelles Objekt, die Hebel wachsen organisch aus den Grundkörpern heraus, die flachen Auslaufrohre wecken florale Assoziationen. Das gilt für den Einhebel-Waschtischmischer ebenso wie für den bodenstehenden Wannenmischer mit Handbrause.

Holistic Bath Concept
Fitting range as part of an innovative programme
With ‚Axor Urquiola‘, the manufacturer launches his up to now most comprehensive bath collection, seeing that the opulent fitting range is complemented by three wash basins, one tub, one modesty-screen-like modular heater and an accessories line. While working on the actual product development, the designer also managed to materialise a feminine spatial concept aiming at the interaction of intimacy and encounters, security and poetry, harmony and sensuality. In the same way as she favours soft transitions between bedroom and bath area, her objects – and even more so, the fittings – mirror these flowing transitions by soft shapes and curves. Each fitting is an individual object, the levers evolve organically from their bases, and the flat spouts stir up floral associations. Which applies both to the single-lever washstand mixer and the floor-standing tub mixer with hand-held shower.
Anzeige
Top-Thema
Porträt von Philipp Beck
Der Geschäftsführer von Atelier 522 über virtuelles Design
Philipp Beck
Porträt von Timo Flott
Der Design Director der Ippolito Fleitz Group über die virtuelle Four Suite
Timo Flott
Anzeige

Neueste Beiträge
Porträt von Philipp Beck
Der Geschäftsführer von Atelier 522 über virtuelles Design
Philipp Beck
Titelbild md PV1
Ausgabe
PV1.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de