Home » News » Hotelzimmer der Zukunft

Pilotprojekt

Hotelzimmer der Zukunft

Die vier Mood-Rooms im NH Hotel Berlin Mitte sind ein kleiner Blick in die Zukunft.

Berlin

Pilotprojekt

In Kooperation mit der NH Hotel Group und Cyberobics hat Signify (vormals Philips Lighting) im NH Collection Hotel, Berlin, ein Pilotprojekt gestartet. In vier Musterzimmer, sogenannten ‚Mood Rooms‘ können die Gäste eine individuelle Atmosphäre schaffen, indem sie Beleuchtung, Klimaanlage und Abdunkelung der Fenster an die jeweiligen Bedürfnisse anpassen. Man kombiniert voreingestellte Szenen, die für Entspannung und besseren Schlaf sorgen sollen.

Das Licht im gesamten Hotelzimmer wird über einen Zeitraum von einer halben Stunde bis zur Dunkelheit gedimmt und sorgt für ein entspanntes Einschlafen. Morgens hingegen wird die Helligkeit der Leuchten langsam stufenweise erhöht und weckt sanft und natürlich, wie ein Sonnenaufgang. Die Stimmungen lassen sich außerdem für unterschiedliche Zwecke auswählen, etwa mit heller und kaltweißer Beleuchtung im Zimmer zum konzentrierten Arbeiten. Weitere Möglichkeiten bieten sich in Kombination mit der Room Automation und den anderen Partnern.

www.signify.com

Mehr zum Thema Hotel finden Sie hier

Anzeige

Top-Thema

Anzeige

Neueste Beiträge

Titelbild md 8
Ausgabe
8.2019 kaufen

EINZELHEFT

ABO

Anzeige

Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de