Home » News »

Neuer Projektraum rund ums Leder

Deutsches Ledermuseum
Neuer Projektraum rund ums Leder

Nach der Ausstellung ‚Linking Leather‘ setzt das Deutsche Ledermuseum in Offenbach am Main die Auseinandersetzung mit dem vielseitigen Werkstoff fort.

Deutsches Ledermuseum

Mit ‚Das ist Leder! Vielseitig und wandelbar‘ präsentiert das Deutsche Ledermuseum einen multimedialen Projektraum, der umfassenden Einblick in den jahrtausendealten Werkstoff gibt und erstmals die Grundlagen von Leder im Dialog mit der umfangreichen Sammlung zeigt. Ausgewählte Objekte werden mit ihrer besonderen Lederart und in ihrer individuellen Gestaltung in Form eines „Lederalphabets„ vorgestellt – von A wie Aalleder bis Z wie Ziegenleder. Dabei verfügt jedes Exponat über eine eigene „Anfühlstation“ mit der jeweils verarbeiteten Lederart.

Darüber hinaus laden verschiedene Medienstationen zum Mitmachen und Entdecken ein: Was ist Leder? Wie wird Leder hergestellt? Wie unterscheiden sich einzelne Lederarten voneinander? Welche wichtigen Zurichtungs- und Verzierungstechniken gibt es? Welche Rolle spielen heute Umwelt und Nachhaltigkeit? Was bedeutet Artenschutz?

Unter Verwendung von sensorischen Taststationen werden auf diese Weise über 60 verschiedene Leder- und Zurichtungsarten vorgestellt, seien es gängige Rind- und Ziegenleder, Nubuk- und Veloursleder, aber auch Krokodil-, Straußen- und Haifischhaut. Anfassen erlaubt!

www.ledermuseum.de

Weitere Ausstellungen finden Sie hier

https://www.md-mag.com/interior-architecture/news/papiermuseum/

Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 5
Ausgabe
5.2020 kaufen

EINZELHEFT

ABO


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de