1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Home » News » Branche »

Arbor – Natural Retreat: Hotelzimmer für die Generation Y-Z

TM Ausbau realisiert Hotelzimmer für Generation Y-Z
Arbor – Natural Retreat

Das Hotelzimmer der Generation Y-Z  ‚Arbor – Natural Retreat‘ entstand im Rahmen eines Ideenwettbewerbs für Studenten, veranstaltet vom Hotelkompetenzzentrum in Oberschleißheim. Das fertige Zimmer kann man nun live erleben.

Mit Keramikfliesen in dunkler Betonoptik, Holz-Look und Mooselementen bringen Luisa Göllner und Josefa Rackl den Wald ins Hotelzimmer und schaffen eine Wohlfühlatmosphäre, die bei Geschäftsreisen für die Entspannung von gestressten Stadtbewohnern sorgen soll. Die Ideengeberinnern von der DHBW Ravensburg Studiengang Mediendesign konnten mit ihrem Konzept die Wettbewerbsjury überzeugen.

Hochwertige Naturprodukte

Der zentrale Gedanke des Natural Retreats: Die Verwendung von Elementen aus dem heimischen Wald soll an die Kindheit in der Natur zu erinnern und somit ein Gefühl der Geborgenheit zu erzeugen. „Keine digitale Illusion wird jemals unsere Sinne so überfluten können wie die Natur selbst“, erläutert Luisa Göllner die Idee hinter Arbor. Die beiden Siegerinnen legten bewusst viel Wert auf hochwertige Naturprodukte.

Achtsamer Umgang mit der Natur

Für eine hohe Nachhaltigkeit wurde das Hotelzimmer mit einer Infrarotflächenheizung ausgestattet. Diese arbeitet ökologisch und nachhaltig, besitzt eine schnelle Reaktionszeit und sorgt für Behaglichkeit. Zudem hat sie den Vorteil, dass bei der Anschaffung erheblich geringere Investitionskosten als bei einem wassergeführten System entstehen.

Hotelzimmer für die Generation Y-Z

„Wir haben im Vorfeld des Wettbewerbs diskutiert, welche Rolle die Megatrends Digitalisierung und Natur sowie Nachhaltigkeit für das Hotelzimmer für die Generation Y-Z spielen. Für uns als Ausbauunternehmen ist es essenziell und inspirierend zugleich, so einen Blick in die Zukunft zu werfen. Im Ausbau wird das Thema Nachhaltigkeit immer wichtiger. Deshalb gewinnen innovative und ressourcenschonende Lösungen zunehmend an Bedeutung. Arbor zeigt auf, wie natürliche Materialien im Stadthotel eingesetzt werden können. Das Konzept schärft das Bewusstsein für den achtsamen Umgang mit sich und der Natur“, so Roland Härtl, Geschäftsführer von TM Ausbau.

Hotelkompetenzzentrum

Als Plattform für Showroom-Integrationen präsentiert das Hotelkompetenzzentrum 160 Partner und deren Produkte in voller Funktion. Nicht selten als Hotel ohne Gäste bezeichnet, wurde eine Integrationsumgebung geschaffen, in der Systeme und Lösungen aufgezeigt werden und live vor Ort ausprobiert werden können. Das Hotelkompetenzzentrum ist Experimentierfeld für neue Entwicklungen und Inspirations- sowie Informationsquelle für Architekten, Planer und Designer.

Hotelkompetenzzentrum, Sonnenstraße 19, 85764 Oberschleißheim, Webseite der Plattform

Weitere News finden Sie hier

Anzeige
Top-Thema
Porträt von Philipp Beck
Der Geschäftsführer von Atelier 522 über virtuelles Design
Philipp Beck
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 12
Ausgabe
12.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de