Home » Materialien » Werkstoffe » Beton »

i29 interior architects gestalten Haus für Kunstsammlerpaar

Wohnhaus für Kunstsammlerpaar von i29
Interieur nach Maß

Ein Schriftsteller- und Kunstsammlerpaar will seine Schätze gut aufgehoben wissen. Das Büro i29 zeigt, wie es funktionieren kann: Wohnen und Ausstellen in den selben Räumlichkeiten.

i29 interior architects realisieren in einem ehemaligen Industriegebiet im Norden Amsterdams dieses Wohnhaus für ein Kunstsammlerpaar. Die Bauherren hatten die Freiheit, ihr eigenes Zuhause mitzugestalten. Ein offener Loft-Raum ohne vorgegebenes Layout und eine doppelte Deckenhöhe gaben i29 die Möglichkeit, ein komplett individuell gestaltetes Interieur nach Maß für das Schriftsteller- und Kunstsammlerpaar zu realisieren.

097_LR_05-Home_for_the_Arts_living_room-i29.jpg
Offener Loft-Raum. Foto: i29 / Ewout Huibers

i29 interior architects setzen auf Holz

Die Kunstsammlung sollte Platz finden, sodass sie einerseits sichtbar ist, andererseits sich gut in den Alltag integrieren lässt. Das war der Ausgangspunkt zur Präsentation der Kunstwerke. i29 entschieden sich für den Entwurf der doppelhohen maßgefertigten Schränke aus Holz sowie integrierte Glasvitrinen. Auf der Erdgeschossebene befinden sich der Eingangsbereich, die Küche und das Wohnzimmer in offener Verbindung zueinander platziert. In der doppelten Höhe des Dachgeschosses ist eine zusätzliche Ebene für ein Bad, zwei Schlafzimmer und Büroflächen entstanden. Die Hochschränke verbinden die beiden Geschossebenen optisch miteinander und fassen zudem eine integrierte Treppe.

097_LR_07-Home_for_the_Arts_kitchen-i29.jpg
Auch in der Küche finden sich diverse Kunstobjekte. Foto: i29 / Ewout Huibers

Kontrast zu bunten Kunstwerken

Alle maßgefertigten Küchen und Schränke in der gesamten Wohnung sind in einer Kombination aus Holz und grauen Oberflächen ausgeführt. Die strengen und einfachen räumlichen Eingriffe stehen im Kontrast zu den bunten Kunstwerken, die sich gegenseitig ausgleichen und ergänzen.


Fakten

Projekt: Wohnhaus Home for the Arts

Standort: Amsterdam, Niederlande

Fertigstellung: 2021

Bauherr: privat

Innenarchitektur: i29 interior architects, Webseite des Büros

Fläche: 180 m2

Fotos: i29 / Ewout Huibers

Weitere Projekte finden Sie hier


i29 interior architects

Das preisgekrönte Designbüro für Innenraum- und Architekturprojekte liefert progressive Arbeit, die sich durch ihre Einfachheit auszeichnet. In einer sich digitalisierenden Welt gestalten i29  physische Erfahrungen: klar, effektiv, überraschend. Die große Vielfalt des Portfolios gibt dem Team die Möglichkeit, „out of the box“ zu denken und inklusiv für alle Arten von Kunden und Nutzern zu arbeiten. Es entstehen keine Standardlösungen, aber es wird mit standardisierten Arbeitsmethoden gearbeitet. Qualität, Effizienz und Kreativität garantiert das Büro mit Sitz im niederländisches Ouder-Amstel.

Anzeige
Top-Thema
Küchenplanung
Küchenplanung für alle Sinne: Wie die Umgebung den Gaumen beeinflusst
Das Ohr isst mit
Bildschirmfoto_2021-07-12_um_14.39.01.png
Die Küche und ihre Bedeutung - eine Geschichte des wichtigsten Ortes im Haus
Showtime am Herd
Anzeige

Neueste Beiträge
Dannien Roller Architekten, Amtsgericht, Sanierung, Bauen im Bestand
Denkmalpflegerische Sanierung des Amtsgerichts Tübingen von Dannien Roller Architekten + Partner
Umbau und Pflege
Titelbild md 8
Ausgabe
8.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de