Home » Leseempfehlungen » LE Projekte » Wissens-Hub

Beck Objekteinrichtungen vermittelt Neue Arbeitswelten

Wissens-Hub

Das von Beck Objekteinrichtungen ganzheitlich entwickelte Open Space-Büro für 80 Mitarbeiter der Deutschen Glasfaser entstand in sechs Monaten. Dabei konnte sich Beck auch auf die Erfahrungen der unternehmenseigenen „Erlebniswerkstatt“ stützen.

Autorin: Bettina Krause

Als wachsendes Telekommunikationsunternehmen ließ sich die Deutsche Glasfaser Holding GmbH im nordrhein-westfälischen Borken einen neuen Standort in Monheim einrichten. Die Gestaltung der 80 Arbeitsplätze auf zwei Etagen, darunter Einzel- und Teambüros sowie Besprechungs- und Rückzugsmöglichkeiten, übernahm Beck Objekteinrichtungen aus Essen. „Die Deutsche Glasfaser wünschte sich eine kommunikationsfördernde Umgebung, die ihre komplexen Arbeitsstrukturen unterstützt“, erklärt Sarah Ebing, Mitglied der Geschäftsleitung bei Beck Objekteinrichtungen.

Beck Objekteinrichtungen
Optische Strukturen der Glasfaser finden sich in abstrakten Details an der Wand und auf dem Boden wieder. Foto: Deutsche Glasfaser

Projekte von A bis Z mit einem Full Service zu begleiten, gehört zur Philosophie des 35 Jahre bestehenden Familienbetriebs. „Am Anfang stand die Bedarfsanalyse, danach erstellten wir einen Planungsauftrag mit Innenarchitektur, Farben, Material, Beleuchtung und Akustik“, so Ebing. „Das Ganze war immer verbunden mit den Wünschen und den individuellen Bedürfnissen des Glasfaser-Kollegiums.“

Farbwelt und Corporate Identity

Als kommunikative Open-Space-Büros bietet die neue Umgebung Privatsphäre und ermöglicht zugleich transparentes Arbeiten, das ablauforganisatorische, technische und ergonomische Bedürfnisse erfüllt. Gestalterisch greift die neue Farbwelt die Corporate Identity der Deutschen Glasfaser auf. Optische Strukturen der Glasfaser finden sich zudem in abstrakten Details an der Wand und auf dem Boden wieder. „Die Akustikplanung im Hinblick auf den in Großraumbüros zu erwartenden Geräuschpegel beinhaltet Maßnahmen zur Dämpfung und Beruhigung an Decke und Boden“, erklärt Ebing.

Die größte Herausforderung stellte der Zeitrahmen dar. „Innerhalb von nur sechs Monaten haben wir es geschafft, eine hochmoderne Wirkungsstätte nach neusten Erkenntnissen moderner Arbeitsplatzgestaltung für 80 Mitarbeiter umzusetzen“, berichtet sie. Das funktionierte, indem das planende Team und das Projektmanagement eng mit dem Kunden zusammenarbeitete.

Zudem lieferte Beck Objekteinrichtungen das Gesamtkonzept aus einer Hand. „Durch unsere Tochtergesellschaft Beck Service heben wir uns von anderen Büroplanern ab. Sie ist zuständig für die Umzugsplanung und -umsetzung und lagert Möbel, wenn nötig ein. Wir sehen uns als Partner des Auftraggebers und nehmen ihn während des ganzen Prozesses mit.“

Beck Objekteinrichtungen
Sarah Ebing. Foto: Jürgen Nobel
Sarah Ebing: „In unserem Wissens-Hub können unsere Kunden 17 Szenarien erleben.“

Gemeinsam mit Microsoft und Tarox betreibt Beck zudem die „Erlebniswerkstatt“ für Neues Arbeiten in Essen. Im Wissens-Hub lassen sich die Philosophie einer veränderten Arbeitswelt, moderne Raum- und Möblierungskonzepte sowie Technologien anhand von 17 Szenarien erleben. Unternehmen können sich hier auch vorübergehend einmieten, überdies finden Workshops und Events statt.

Auch in Sachen Qualitätssicherung steht Beck für Innovation. Als erstes Fachhandelshaus erhielt das Unternehmen die Auszeichnung „Quality Office“, darüber hinaus ist das Büro nach ISO 9001:2015 und EcoVadis zertifiziert. Als Ratingagentur zeichnete EcoVadis, spezialisiert auf die Bewertung der Corporate Social Responsibility, Beck mit Silber aus. Dass das Prinzip der Qualitätssicherung aufgeht, sieht Sarah Ebing an ihren zufriedenen Kunden.

Neben dem initialen Projekt für die Deutsche Glasfaser ist Beck Objekteinrichtungen am Hauptstandort Borken mit der Planung von 200 weiteren Arbeitsplätzen beauftragt. Denn der Kunde war glücklich mit den Planungsergebnissen: „Die richtige Konzentrierung von Kommunikation ist essenziell für unsere komplexen Arbeitsstrukturen“, betont Uwe Nickl, CEO Deutsche Glasfaser. „Dazu benötigen wir Räume, die diese begünstigen und fördern. Das sehen wir in Monheim hervorragend umgesetzt.“


Unternehmensprofil

Firmierung: Beck Objekteinrichtungen GmbH & Co. KG
Adresse: Rotthauser Str. 36, 45309 Essen
Webadresse: www.beck-objekt.de
Geschäftsführung: Alfred Ebing, Thomas Sprink, Markus Meyer, Sarah Ebing
Gründungsjahr: 1984
Mitarbeiterzahl: 70
Standorte: Essen, Bochum, Dortmund
Besonderheiten: Erlebniswerkstatt www.erlebniswerkstatt-ruhrgebiet.de
Zertifikat „Qualitity Office“, ISO 9001:2015 und EcoVadis


Anzeige

Top-Thema

Anzeige

Neueste Beiträge

Titelbild md 11
Ausgabe
11.2019 kaufen

EINZELHEFT

ABO


Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de