Decke, Wand, Boden (455 Artikel)

Fachbeiträge rund um das Thema Decke, Wand, Boden für Innenarchitekten

md1218_PRO-Objektstoffe_CreationBaumann.jpg
Création Baumann

Zur Ruhe kommen

Als Création Baumann im Frühjahr die ‚Cotton Stories‘-Kollektion lancierte, standen laute Pastellfarben im Mittelpunkt; zum Saisonwechsel kommen die leisen Töne zum Tragen. Der Baumwollvelours ‚Velling‘ etwa sorgt mit tiefen Blau-, Petrol- und Rotnuancen für Ruhe – nicht nur optisch, sondern auch akustisch mit einer Schallabsorption von αw 0.7…
md1218_PRO-Fliesen_VilleroyBoch.jpg
Villeroy & Boch

Frei interpretiert

‚Gateway‘ ist inspiriert von Buntschiefer. Ein Gestein, das zahllose Muster, Strukturen, Maserungen und Farbspiele besitzt. Jedoch wurde die charakteristische, raue Struktur in ein dezentes Relief übertragen. Dabei sind die typischen Schichtungen sanfter ausgebildet, als dies bei einem Naturstein der Fall ist. www.villeroy-boch.com
Türen
Türen in offenen Grundrissen: notwendiges Übel oder Gestaltungselement?

Design und Technik

Großzügige Räume lassen Türen überflüssig werden. Doch deren Daseinsberechtigung ist für die Hersteller einschlägiger Produkte eine Zukunftsfrage. Sie setzen auf verbesserte technische Funktionen bei Beschlägen und auf Designelemente.
Objektstoffe
Textilien in der Innenarchitektur

Trendschau Objektstoffe

Tiefe Farben und intensive Haptik liegt im Trend. 8 handverlesene Beispiele für Objektstoffe.
md1218_PRO-Fliesen_Fincibec.jpg
Fincibec

Rough Touch

Mit der Marke Over hat sich der Hersteller auf die Herstellung von Feinsteinzeug im Großformat spezialisiert. So wird die Kollektion ‚Titan‘, deren Stilmerkmal oxidierte Oberflächen ist, ausschließlich im Format 120 x 260 cm gefertigt. Dies unterstreicht die Anmutung, wie man sie von massiven Cortenstahlplatten in der Architektur kennt. www.ov…
md1218_PRO-Green_Offecct.jpg
Offecct

Klingt gut, ist gut

Viele Firmen propagieren Nachhaltigkeit, doch welche schaut dann auch in den eigenen Abfallcontainer? Offecct offensichtlich schon, obwohl das Akustiksystem ‚Sound Sticks‘ keineswegs wie ein Upcycling-Produkt wirkt. Der Kern ist aus Papprollen, die bei der Stofflieferung anfallen; die Füllung aus Textilfaser-Filz; der Mantel aus Stoffverschnit…
Vescom_2018
Vescom

Die Feinen fürs Grobe

Mit ‚Lamu‘ und ‚Wolin‘ führt Vescom zwei neue Wollmischstoffe ein, die mit feiner Optik grober Beanspruchung gewachsen sind. Denn weder die hellen Farben noch die ausgewogen aufeinander abgestimmten Texturen lassen vermuten, dass beide eine Scheuerbeständigkeit von über 100 000 Martindale besitzen. www.vescom.com
md1218_PRO-Fliesen_Matteobrioni.jpg
Matteo Brioni

Materialmix

Für seine Einfärbungen verwendet der Hersteller gefärbten Ton, dem mineralische Bindemittel und Polymerharz zugesetzt wird. Für die besonderen Effekte der Kollektion ‚Fuga‘, entworfen von Studio Irvine, holte man mit De Castelli einen weiteren Materialexperten ins Boot, um Kupfer als dekoratives Element zu implementieren. www.matteobrioni.com
md1218_PRO-Fliesen_Bisazza.jpg
Bisazza

Flower Power

Mit seinem Entwurf ‚Malmaison‘ wird Carlo Dal Bianco polarisieren. Man liebt die ins riesenhafte gezoomten Rosendekore, oder man findet sie schlicht kitschig. Dazu trägt sicherlich bei, dass die Glasmosaiksteine Svarovski-Kristallsplitter enthalten. Nichts desto trotz ein starkes Statement, dass die Renaissance des Ornaments im Interior belegt…
md1118_PRO-Glas_SaintGobain_SageGlass.jpg
Sage Glass

Sprachgesteuert

Saint Gobain bietet mit ‚SageGlass’ ein elektrochromes Glas, dessen Transparenz sich dynamisch an die jeweiligen Lichtverhältnisse anpasst. Das System kann mit Gebäudemanagementsoftware, von Hand per App oder sprachgesteuert betrieben werden. Das Verschatten funktioniert dann mittels Amazon Echo auf Zuruf. www.sageglass.com