Home » Themen » Akustik »

Akustisch wirksame Produkte

17 akustisch wirksame Produkte für das Büro
Enjoy the silence

Durch die Kombination verschiedener akustisch wirksamer Komponenten können Planer eine Menge bewirken. Absorberelemente spielen dabei ebenso eine Rolle wie Trennwände, Teppichböden und Glaskuben. 17 akustisch wirksame Produkte.


md0520_PRO-Akustik_Acousticpearls.jpg

Individuell konfigurierbare Absorber der acousticpearls GmbH

Variabel in jeder Hinsicht

‚Art Selection‘ ist eine Kollektion von Akustikpaneelen, die nach Kundenwunsch individuell hergestellt und mit einem Absorptionsgrad von Klasse A bis D ausgestattet werden. Diese Flexibilität erlaubt Lösungen, die optimal auf die gegebenen raumakustischen Bedingungen zugeschnitten sind. Zudem fällt nahezu kein Verschnitt an.

www.acousticpearls.de


md0520_PRO-Akustik_Amtico.jpg

Teppichfliesen der Amtico International GmbH

Hohe Dämpfung

Für Bereiche, in denen eine akustisch wirksame Lösung gefordert ist, bietet sich die ‚Inscribe Collection‘ an. Die Teppichfliesen erreichen eine Dämpfung der Trittschallübertragung von 22 bis 28 dB. Dadurch eignet sich die Kollektion besonders gut für Projekte mit hoher Frequenz, wie Foyers oder Besprechungszonen.

www.amtico.de


md0520_PRO-Akustik_Baux.jpg

Akustikboxen von Baux AB

Ungestörte Zeit

‚Focus‘ sorgt in zweierlei Hinsicht für mehr Ruhe. So verbessern die Fronten, die mit Holzwollefliesen belegt sind, die Raumakustik. Zudem bieten sie Besuchern, aber auch Mitarbeitern die Möglichkeit, für einige Zeit ungestört zu arbeiten. Man kann telefonieren oder sich fokussiert auf ein Meeting vorbereiten.

www.baux.se


Carpet_Stöffelpark

Teppichfliese der Carpet Concept Objekt-Teppichboden GmbH

Starke Struktur

Die Teppichfliese ‚Discovery‘ minimiert Schadstoffe in der Raumluft und verbessert die Akustik. Dabei sind die Fliesen umweltschonend produziert und hochbelastbar. Drei Muster in  unterschiedlichen Farbtönen können beliebig kombiniert werden. Praktisch, wenn es in Büroräumen um eine textile Zonierung geht.

www.carpet-concept.de


md0520_PRO-Akustik_CreationBaumann.jpg

Akustikkollektion von Crèation Baumann GmbH

Prägnanter Charakter

Mit dem transparenten Vorhangstoff ‚Sigmacoustic‘ bietet der Langenthaler Textilhersteller eine Lösung, die Wohnlichkeit im Office und gute Raumakustik in Einklang bringt. Entwickelt wurde ein weich fallendes Gewebe, das den Schall bis zu 75 % absorbiert. Die Gewebebindung mit Relief auf der Oberfläche gibt eine lebendige Struktur.

www.creationbaumann.com


md0520_PRO-Akustik_Ecophon.jpg

Deckensegel der Saint-Gobain Ecophon AB

Der Stoff macht’s

Der Schallabsorber ‚Ecophon Solo Textile‘, ein Deckensegel, ist vollständig umhüllt von hochwertigem Stoff mit feiner Piqué-Struktur. Erhältlich ist er in einer Palette von sieben dezenten Farbtönen. Die Trägerplatten werden umwelt- und ressourcenschonend hauptsächlich aus Altglas hergestellt und sind vollständig recycelbar.

www.ecophon.de


md0520_PRO-Akustik_GoldbachKirchner.jpg

Raumsystem der Goldbach Kirchner raumconcepte GmbH

Plug & Talk

Vertrauliche Gespräche verlangen nach Ruhe und Diskretion. Dafür bieten sich Raumkuben an, da unabhängig vom Gebäuderaster. Die Lüftung und Klimatisierung erfolgt über die integrierten Deckenfelder, die Elektrifizierung über Schalterpaneele oder den Mediensockel ‚Plug & Play‘. All dies bietet das System ‚GK Cube‘.

www.goldbachkirchner.de


md0520_PRO-Akustik_Interface.jpg

Teppichfliesenkollektion der Interface Inc.

Vorbild Natur

‚Ice Breaker‘ imitiert gesprungenes Eis. Diese Anmutung zieht sich in einem Verlauf über den Boden. Erhältlich in Grauschattierungen und neutralen Tönen im Format 50 x 50 cm wurde die Kollektion richtungsfrei konzipiert, sodass sie sich mit LVT oder Kautschukböden kombinieren lässt. Ein spezieller Rücken verbessert die Geräuschabsorption.

www.interface.de


md0520_PRO-Akustik_Lignotrend.jpg

Akustik-Deckenprofil der Lignotrend Produktions GmbH

Echtholz durch und durch

Schallharte Flächen wie Beton und Glas erfordern gerade in großen Büroräumen einen raumakustischen Ausgleich. Die raumseitigen Oberflächen der Deckenbauteile sind mit dem Profil ‚Ligno Akustik nature:3D‘ ausgestattet und garantieren exzellente Schalldämpfung. Charakteristisch sind die unregelmäßig hohen Weißtanne-Leisten.

www.lignotrend.com


md0520_PRO-Akustik_LindnerNeu.jpg

Akustikbilder der Lindner Group KG

Mehr als Kunst

Ein Kunstwerk mit schallabsorbierender Wirkung setzt visuelle Reize. Das ‚Comprint Akustikbild‘ basiert auf einer mikroperforierten Aluminiumleichtbauplatte mit Wabenkern und Akustikflies. Neben einer Vielfalt an ausgewählten Motiven kann es auch nach individuellem Kundenwunsch mit Fotografien oder Grafiken bedruckt werden.

www.lindner-group.com


md0520_PRO-Akustik_Milliken.jpg

LVT-Planken vom Milliken & Company

LVT-Boden mit Mehrwert

Die Luxury Vinyl Tiles des Herstellers tragen mit einer kompakten Polsterschicht und dem dadurch signifikant um bis zu 13 dB reduzierten Trittschall wesentlich zu einer verbesserten Akustikleistung bei. Die Kollektion ‚Earth Science‘, mit authentischer Steinoptik, ist in zehn Farben erhältlich und kann mit Teppichfliesen kombiniert werden.

www.milliken.com


Conference_room_interior_with_a_concret_wall._3d_rendering;_Shutterstock_ID_242187505;_Projekt:_-

Geräuschhemmende Tepppichfliese von Object Carpet GmbH

Bringt Farbe ins Spiel

Vor allem eine gute Raumakustik ist für konzentriertes Arbeiten unabdingbar. Um Lärm in großen Räumen zu reduzieren, bietet sich ‚Welltex‘, eine Akustikfliese frei von Bitumen, Latex und PVC, an. Störende Trittgeräusche werden bei dieser Fliese deutlich reduziert. Und auch die Optik kommt, wie hier im Dessin ‚Enya‘, keineswegs zu kurz.

www.object-carpet.com


md0520_PRO-Akustik_Ropimex.jpg

Sicht- und Schallschutzsystemder Ropimex R. Opel GmbH

Easy to handle

Der modular konzipierte Raumteiler ‚Divi put.on‘ mit guten Absorberwerten (Schallschutzklasse C) fügt sich optimal in offene Bürolandschaften ein. Hergestellt aus 100 % PET-Fasern ist er leicht aufzubauen und zu versetzen. Er besteht aus einzelnen Paneelen, die zu frei stehenden Paravents mit bis zu fünf Flügeln verbunden werden.

www.ropimex.com


md0520_PRO-Akustik_Spaeh.jpg

Akustikfliesen der Karl Späh GmbH & Co. KG

Nachhaltiger Ansatz

Die ‚designed acoustic tiles‘ aus wiederverwendetem PET haben eine Standardgröße von 60 x 60 cm und sind in fünf verschiedenen Mustern erhältlich, die beliebig miteinander kombiniert werden können. Individuelle Lösungen sind aber auch möglich. Die Akustik-Fliesen werden mit Wandabstand montiert oder direkt auf die Wand geklebt.

www.spaeh-da.com

Weitere Beiträge zum Thema Akustik finden Sie hier

Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 10
Ausgabe
10.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de