Home » Produkte » Wohnmöbel » Sitzmöbel »

Das Motto lautet: Plug and play!

‚Farmer Chair‘ von Cor
Das Motto lautet: Plug and play!

Bereits 1965 gestaltete der Designer Gerd Lange den ‚Farmer Chair‘: Eine schlichte Holzkonstruktion wird mit spannbaren Stoffflächen zu einem flexibel nutzbaren Wohnmöbel kombiniert. Die quadratischen Sessel und Tische sind nach dem Steckprinzip zusammengesetzt. Cor legt den Designklassiker wieder auf und realisiert den Entwurf zeitgemäß aus geöltem Massivholz. In den Ausführungen: Sessel, Tisch, Sitzkissen optional – der Bezugsstoff ist für den Outdoor Bereich optimal geeignet, da er extrem lichtecht ist. Das Textil besteht zu 50 % aus recyceltem Polyacryl und sind atmungsaktiv, wasser- und schmutzabweisend sowie schimmel- und mehltauresistent.

www.cor.de

Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 4
Ausgabe
4.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de