1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Home » Produkte » Wohnmöbel »

Klassisch leger

Wohnmöbel
Klassisch leger

Modulares Polsterprogramm mit losen Rückenkissen und Armlehnen in zwei Höhen

Des. Paola Vella, Ellen Bernhardt,

Fab. Seven Salotti spa,
Giussano (Mb)/I,
‚Nest‘ dominiert den Raum mit der Selbstverständlichkeit eines Klassikers. Die Proportionen sind ausgewogen, die Anmutung ist ohne jede Schwere und verspricht große Resistenz gegen modische Abnutzung. Dabei vermeidet das Programm die Attitude einer spätmodernen Kantigkeit, die sich in so vielen streng kubischen Polsterserien der vergangenen Jahre wiederfindet. Einfache Flachstahlbügel tragen eine dünn gepolsterte Platte, auf der zum einen die vergleichsweise voluminösen Sitzpolster ruhen und von der zum anderen seitlich und hinten ebenfalls dünn gepolsterte Flächenelemente aufsteigen. Leicht geneigt bringen diese Lehnen die losen Rückenkissen in eine ergonomisch richtige Position. Die seitlichen Lehnen gibt es in zwei Höhen, die Kissen auch. In der kombinierten Verwendung beider Kissentypen auch im Rücken entsteht immer ein legerer Gesamteindruck, der aber zugleich “die Form wahrt”.

Classically Casual
Modular upholstery range with loose back cushions and armrests in two heights
‚Nest‘ dominates a room as naturally as a classic. Its proportions are well-balanced and the visual impression has an unaffected lightness that promises to be resistant against wear by fashion. At the same time, the range avoids that attitude typical of post-modern angularity to be so often encountered in those strictly cubic upholstered series. Simple flat-steel brackets support a thinly padded board on which rests a relatively voluminous seat cushion on the one hand and from which on the other hand rise similarly thinly padded extensive elements at the sides and on the back. These arm and backrests are slightly slanted and see to it that the loose back cushions are kept in an ergonomically correct position. The side armrests are available in two heights, and so are the cushions. By using a combination of both cushion variants also on the back, a casual overall impression is achieved that nevertheless keeps its shape.
Anzeige
Top-Thema
Kooperativ planen
Homeoffices und Third Places als Impulsgeber für Arbeitsplatzkonzepte
Kooperativ planen
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 12
Ausgabe
12.2022 kaufen
EINZELHEFT
ABO
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de