Home » Produkte » Küche » Tischkultur »

Bauhaus hoch zwei

KPM Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin GmbH
Bauhaus hoch zwei

md0319_TWL_KPM.jpg

Gemäß des Anspruchs, Kunst und Handwerk in neuer Einheit zu präsentieren, suchte der KPM Berlin-Chefdesigner Thomas Wenzel für das 100-jährige Bauhaus-Jubiläum den Schulterschluss mit der Tapetenfabrik Gebrüder Rasch. Jetzt zieren Marguerite Friedlaenders Vase ‚Halle‘ geometrische Tapetenmuster von Oscar Schlemmer. So geht Bauhaus heute!

Design Thomas Wenzel

www.kpm-berlin.com


Mehr zum Thema Nachhaltigkeit
Anzeige
Top-Thema
Farbsystem
Welche Farbsysteme und -sammlungen eignen sich für mein Projekt?

Aufgefächert

Hygienische Oberflächen
Kusch+Co bietet Möbel mit hygienischen Oberflächen

Contra Keime

Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 9
Ausgabe
9.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de