Home » Produkte » Decke, Wand, Boden » Türen, Beschläge »

Türenknallen ist passé

Türdämpfer der Geze GmbH
Türenknallen ist passé

Puristische_Optik_beim_neuen_„Pivota_FX2_80_3-D“:_Magnetisch_gehaltene_Abdeckplatten_verdecken_die_Schraubenbereiche_bei_dem_verdeckt_liegenden_Band_für_gefälzte_Normtüren_im_Innenbereich._

Für die nachträgliche Montage an Tür und Rahmen ist die Türdämpfung ‚ActiveStop‘ gedacht. Ab einem Winkel von 25° wird die Tür abgebremst und langsam zugezogen. Zudem bleiben die Türen im richtigen Moment offen, denn der Öffnungswinkel lässt sich individuell von 80° bis zu 140° festlegen. Einmal geöffnet, verharrt die Tür in der gewünschten Position.

www.geze.de

Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 12
Ausgabe
12.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de