Home » Produkte » Decke, Wand, Boden » Trennwandsysteme » Prysmian Headquarter, Mailand

Fantoni

Prysmian Headquarter, Mailand

Inmitten eines Industriekomplexes hat sich die Prysmian Group, ein Energie- und Telekommunikationsunternehmen, von Architekt Maurizio Varratta ein Gebäude errichten lassen. Es verkörpert das Thema Nachhaltigkeit, was sich beispielsweise an den „Glashäusern“ ablesen lässt. Sie versorgen den Raum mit viel natürlichem Licht, regeln das Mikroklima und verrringern deutlich den Energieverbrauch. Alle großen Open Spaces werden durch doppelverglaste, akustisch wirksame Wände, die ‚I-Wallspaces‘ von Fantoni zum begrünten Innenhof hin abgetrennt. Das Arbeitsplatzprogramm ‚Framework‘ stammt gleichfalls von Fantoni. Die Office-Planung wurde vom Beratungsunternehmen DEGW koordiniert.

www.fantoni.it

Anzeige

Top-Thema

Büro der Zukunft
Objektreportage mit Video: Besuch im 'Smart Office' von Sedus Stoll AG

Büro der Zukunft

Raumakustik
Grundlagenbeitrag Raumakustik: Lösungen für das Open Space

Der gute Ton

Anzeige

Neueste Beiträge

Titelbild md 10
Ausgabe
10.2019 kaufen

EINZELHEFT

ABO


Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de