Porzellanworkshop Kahla-Kreativ

Tasting Tomorrow

Zwölf Künstler, Designer, Studenten und Keramiker aus sieben Nationen nehmen am 7. Internationalen Porzellanworkshop „Tasting Tomorrow“ in Kahla teil. Die Ergebnisse werden in einem Forum am 6. Juli 2018 präsentiert.

Vier Wochen lang können die zwölf Teilnehmer des Porzellanworkshops in Kahla mit dem Material Porzellan experimentieren und sich mit Esskulturen auseinandersetzen.

In einem eigens dafür eingerichteten Atelier in einer Werkshalle können sich die Workshopteilnehmer zum Thema ‚Tasting Tomorrow‘ mit Porzellan, Kunst und Kochen auseinandersetzen. Modelleure, Designer und Facharbeiter von Kahla stehen mit Rat und Hilfe den jungen Designern zur Seite.

Ein Ziel ist es, vor dem Hintergrund des bevorstehenden hundertjährigen Bauhausjubiläums Anknüpfungspunkte an die wegweisende Arbeit zum Themenfeld an dieser Institution zu finden.

Die Ergebnisse des vierwöchigen künstlerischen Schaffens werden in einem Forum im industriellen Umfeld der Kahla Porzellan GmbH am 6. Juli 2018 präsentiert.

Teilnehmer

Auréline Caltagirone (Frankreich), Mieke Cuppen (Niederlande), Carmen Dehning (Deutschland), Laura Görs (Deutschland), Anna Kantanen (Finnland), Raili Keiv (Estland), Aneta Koutná (Tschechische Republik), Xin Zhe Luo (China), Antje Pesel (Deutschland), Jonathan Radetz (Deutschland), Birgit Severin (Deutschland) und Maurice E. Zacher (Deutschland)

Webseite zum Workshop

Weitere News finden Sie hier