Nachhaltiger Architekturwettbewerb

Ferienhaus der Zukunft

Architekturwettbewerb für nachhaltige Erholungsräume: das dänische Unternehmen Sonne und Strand sucht nach des Ferienhaus der Zukunft bis zum 1. November 2018.

Ein Ferienhaus in Dänemark ist längst kein Geheimtipp mehr. Inmitten weiter Strände, purer Landschaften, grüner Wälder und einer umweltbewussten, unbeschwerten Lebenskultur findet jeder seine Erholung. Dazu gehört ein typisch-dänisches Ferienhaus mit viel Platz für die ganze Familie, einen Steinwurf entfernt vom Meer, mit stilvollem skandinavischen Interior inklusive Kamin und Meerblick. Doch was nahezu perfekt klingt, birgt Potenziale für Neues – man muss sie nur finden.

Mit dem Architekturwettbewerb ‚Das Ferienhaus der Zukunft‘ sucht das Unternehmen Sonne und Strand nach nachhaltigen Erholungsräumen und stellt Fragen in den Raum. Was ist das Besondere eines Ferienhauses in Dänemark? Gibt es neue Perspektiven?

Es geht dabei nicht darum, das dänische Ferienhaus zu revolutionieren, sondern um detailgenaue Innovationen: Worin liegt das Weiterentwicklungspotenzial der dänischen Ferienhaus-Tradition? Was macht das Ferienhaus der Zukunft besonders? Wie kann es dabei trotzdem an der dänischen Lebenskultur und an einem sozial und ökologisch nachhaltigem Prinzip festhalten?

Eine Aufgabe für kreative Köpfe aus der Architekturbranche, die eine frische und moderne Herangehensweise erfordert.

Weitere Informationen unter Sonne und Strand.

Weitere News finden Sie hier