Home » THEMEN »

Saloni und Mailand

Milano Design Week

8. bis 14. April 2019

Im April leuchten wir rituell das Designphänomen Bella Italia aus. Gähn? Auch wenn die Mailandmüden gerne mal androhen, „nicht mehr hinfahren“ zu wollen, am Besuch der Designmetropole kommt keiner vorbei, der sich mit den Trends und Innovationen von Möbeln (Salone) plus in diesem Jahr Licht Euroluce und Officetrends (Workplace3.0) beschäftigt.

Es gibt wohl keinen, der sich bei aller szenemäßig gern geäußerten Mailandkritik am Ende nicht doch von den Verheißungen hat anstecken lassen und aller überteuerten Zimmerpreise zum Trotz den Weg ins Designmekka eingeschlagen hat. Koketterie. Man möchte ja schließlich nichts verpassen.

Selbst wenn auch dieses Jahr das Neue im historischen Gewand mit dem anhaltenden Trend zu Reeditionen gefeiert werden dürfte, Innovationen wird es geben. Mehr als genug. Man wird nur genau hinschauen müssen und das Netzwerk der Community nutzen, um aus den Tausenden von kleinen und großen Events die bespoke Highlights für sich herauszufiltern.

Auf dem Weg ins Designmekka Italien? Zum Salone? Zur Euroluce? Zur Workplace 3.0? Hier finden Sie alles, um mitreden zu können: über Kreative, Innovationen und den Klassikerhype. Und Sie finden Ideen, was es in und um Mailand zu sehen gibt.

Ci vediamo!

LESEEMPFEHLUNG

Salone Satellite
Salone Satellite 2019

Versteckte Profis

Nicht jeder, der auf dem Salone Satellite seine Entwürfe präsentiert, ist blutiger Anfänger. Manch einer nutzte die Plattform für Nachwuchstalente, um überhaupt in Mailand Präsenz zu...

Beitrag lesen
Salone del Mobile
Salone del Mobile 2019

Masse statt Klasse

Was hatten die Milan Design Week und der Salone 2019 zu bieten, außer den üblichen Superlativen: mehr Besucher, mehr Aussteller, mehr Locations? Viele Unternehmen feierten Jubiläen...

Beitrag lesen
Euroluce
Euroluce 2019: Neue Formen und innovative Technik

Wenn Licht neu Gestalt annimmt

Leuchten ohne Ende – über vier Messehallen erstreckte sich die diesjährige Euroluce. Und in der Mailänder Innenstadt hat sich der Corso Monforte endgültig als Zentrum für...

Beitrag lesen
Dornbracht
Dornbracht Research Lab

Video Wasser-Experiment

Wie können neue Technologien die Begegnung mit dem Element Wasser transformieren, bereichern oder gar ersetzen? Dornbracht startet in Zusammenarbeit mit Meiré und Meiré im Rahmen des...

Beitrag lesen
Blushing Bar
Studios Chan + Eayrs, Sebastian Cox & AHEC

Blushing Bar

Eine „errötende“ Bar aus amerikanischer Roteiche? Die runde Blushing Bar steht für Liebe und die Zahl 10/X und entstand anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Mailänder...

Beitrag lesen
ein&zwanzig
ein&zwanzig Award

Nachhaltige Konzepte

Der Newcomer Award ein&zwanzig, ausgelobt vom Rat für Formgebung, wird immer im Rahmen der Milan Design Week vergeben. 2019 heißt der ‚Best of Best‘ Gewinner Simon Frambach. Sein...

Beitrag lesen
Reeditionen
Für und Wider des Klassikerhypes

Reeditionen

Auch kulturelle Ressourcen können ausgebeutet werden. Während Neuheiten allzu rasch wechseln, spekulieren Reeditionen auf Beständigkeit.

Autor Thomas Wagner
Mode will inszeniert werden:...

Beitrag lesen
Torre Velasca
Fuorisalone 2019

Torre Velasca

Eines der markantesten Hochhäuser Europas, der Torre Velasca in Mailand, wird anlässlich des FuoriSalone 2019 erneut von Ingo Maurer und Axel Schmid in ein leuchtendes Wahrzeichen...

Beitrag lesen
Salone del Mobile
Salone del Mobile 2018 und Design Week

Neues aus der Vergangenheit

Der vergangene Salone del Mobile 2018 zeigt, Besonnenheit und Konzentration scheinen das aktuelle Geschehen der Einrichtungsbranche zu bestimmen. Neuheiten werden weiterhin aus den Archiven...

Beitrag lesen
Salone del Mobile
Salone del Mobile 2018

Viel, mehr, Salone

Nüchtern betrachtet ist der Salone del Mobile eine Messeveranstaltung für Konsumgüter. Im Zusammenspiel mit dem begleitenden Fuori Salone lässt sich jedoch während einer Woche in...

Beitrag lesen
Eurocucina
Eurocucina 2018

Luft nach oben

Die Küche ist los! In Mailand bei der Eurocucina wird geklotzt statt gekleckert: mit schwebenden Miniküchen, steinernen Schwergewichten, farbexplosiven Kunsteditionen und überraschenden...

Beitrag lesen
Workplace
Workplace 3.0

Mailand ist Design ist Kommerz – Teil IV

Workplace 3.0. Das weckt Erwartungen mit Blick auf neue Formen des Arbeitens. Allein mit der Präsentation neuer Büromöbel ist es nicht getan. Die Mailänder Messegesellschaft muss sich...

Beitrag lesen
Euroluce
Euroluce

Mailand ist Design ist Kommerz – Teil II

Während bei den Möbelherstellern die Zukunft vielfach immer noch in der Vergangenheit gesucht wird, hält bei den Unternehmen der Leuchtenbranche das Innovationsfieber an. Mit der...

Beitrag lesen
Salone del Mobile

Mailand ist Design ist Kommerz – Teil I

Mailand ist vorne. Zumindest während des Salone del Mobile ist die Stadt konkurrenzlos – beim sonnigen Frühlingswetter, bei der Fülle der Präsentationen, Ausstellungen und Events, als...

Beitrag lesen
Made Expo
Milano, Architettura, Design e Edilizia

Made Expo 2017 in Mailand

1400 Aussteller im März 2017 machen die Made Expo zur populärsten internationalen Architektur- und Baufachmesse Italiens und des Mittelmeerraums.

Autorin Susanne Tamborini

Mit der Made...

Beitrag lesen
Salone del Mobile 2016

In der (Un)Ruhe liegt die Kraft

Der diesjährige Salone del Mobile in Mailand zeigte sich zugleich quirlig und vielschichtig, selbstbewusst und nachdenklich. Ein Panorama der Kontraste, das die Stimmungslage in der...

Beitrag lesen
Salone
Salone Salone del Mobile und Fuorisalone 2016

Milano Superstar

Der diesjährige Salone del Mobile und der Fuorisalone, verteilt auf zahllose Orte in der Stadt, sprengte alle Grenzen – dazu kommt 2016 das Revival der Triennale.

Daniel von...

Beitrag lesen
Exchanged Forms
Ventura Future 2018

Exchanged Forms

Studenten aus Kyoto und Singapore tauschten Bilder des Alltags aus und interpretierten diese in ihren Entwürfen neu. Ein spannender Transfer ins Möbeldesign, der während des Salone zu...

Beitrag lesen
Salone
md Green Salone

Grüner Pfad durch Mailand

Wer einmal in der italienischen Designmetropole war, kommt immer wieder. Doch wo finden nachhaltige Materialien, Produkte und Technologien ihren Platz? Eine Vorschau auf den Salone del...

Beitrag lesen
space&interiors 2016

Details for Architecture

Spannendes Format, interessante Location: Während des Salone debütierte eine Show rund um Decke, Wand, Boden. In einem ungenutzten Parkdeck an der Porta Nuova.

Autorin: Susanne...

Beitrag lesen
SaloneSatellite
SaloneSatellite Award 2018

Preisträger

Die diesjährigen Preisträger des SaloneSatellite Award 2018 kommen aus Kroatien, Japan und Italien. Ihre Entwürfe erhielten die Auszeichnung nicht nur des Designs wegen, sondern aufgrund...

Beitrag lesen
Triennale
XXI Triennale di Milano

21st Century. Design after Design

Nach 20 Jahren ist die Triennale zurück. Im Palazzo della Triennale wie in ganz Mailand setzen sich mehr als 40 internationale Beiträge mit dem Thema ’21st Century. Design after...

Beitrag lesen
Salone
I saloni Milano 2015

Salone – Riesengross und selbstbewusst

Die weltweit größte Möbelschau ihrer Art, der Salone, hat dieses Jahr wieder Rekordzahlen verbucht. 310 000 Besucher aus aller Welt fluteten die Mailänder Messehallen. Wir haben uns...

Beitrag lesen
Verkaufsausstellung in Mailand

Schaufenster für junges Design

Im „Design Supermarkt“, direkt am Mailänder Dom gelegen, werden bis Weihnachten 12 besondere Produkte von jungen Gestaltern zum Verkauf angeboten.

Mailand
Salone Satellite e...

Beitrag lesen

NEUE PRODUKTE ZUM SALONE

Hätten Interiorprofessionals eine Religion, ihr Wallfahrtsort wäre Mailand. Zum Salone del Mobile werden jedoch keine Reliquien abgestaubt, sondern neue Form-, Funktions- und Fertigungswunder offenbart. Erste finden Sie hier. Licht ins Dunkle bringen die Neuheiten auf der Euroluce.

MAILAND PROJEKTE

Fassadenbeleuchtung
Fassadenbeleuchtung für den Mailänder Dom

Licht im Stadtraum

Der Mailänder Dom erscheint in neuem Licht. Nach dem Innenraum, der 2015 zeitgemäß ausgeleuchtet wurde, nutzen...

Reserve Roastery
Starbucks Reserve Roastery

Baristi all’ americana

Die US-amerikanische Kaffeehauskette will Europa ein zweites Mal erobern – von Mailand aus. Mit dem...

Albergo
Albergo Diurno in Mailand/Italien

Verborgen im Untergrund

Das Albergo Diurno ist ein Hidden Place im Zentrum Mailands, den es zu entdecken lohnt. Das architekturhistorische...

csac
CSAC – Centro Studi e Archivio della Comunicazione dell’Università di Parma/Italien

Größtes Archiv Italiens

Zwölf Millionen Exponate: Eine Kartause bei Parma beheimatet das größte Archiv Italiens, das CSAC, für die...

Villa Borsani
Hidden place

Architekturikone Villa Borsani

Auch während der Mailänder Möbelmesse 2019 kann die Villa Borsani besichtigt werden.

Varedo
Villa...

base milano
Umnutzung eines Industrieareals in Mailand

Base Milano

Ein junges Kulturzentrum von und für eine Generation, die auf Kreativität und Sharing Economy setzt. Das Base...

Fantini
Firmensitz und Hotel von Fantini in Pella/Italien

Den See im Blick

In Pella, einem malerischen Dorf am Ortasee im italienischen Piemont, ist die Armaturenfirma Fantini zu Hause. Das...

MENSCHEN

LucidiPevere
Über Mailand, Überraschungen und Kristalia

LucidiPevere

Man muss nicht um den halben Globus reisen, um für Unternehmen zu arbeiten. Paolo Lucidi und Luca Pevere nutzen alljährlich Mailand für ihr Netzwerk und arbeiten sonst in ihrem Büro in...

Beitrag lesen
Elisa Ossino
Komplexe Aufgabe, die Mini-Küche

Elisa Ossino

Die italienische Architektin und Innenarchitektin arbeitet seit über zehn Jahren mit ihrem Studio an verschiedenen Projekten. Dabei verschiebt sich Elisa Ossinos Fokus zunehmend in...

Beitrag lesen
Federica Biasi
Jung sein hat auch Nachteile

Federica Biasi

Die junge italienische Designerin findet in der Vergangenheit und in der Natur ihre Inspiration, ohne rückwärtsgewandt zu sein. Als Creative Director bei Mingardo und mit ihrem eigenen...

Beitrag lesen
Francesco Rota
Bequemlichkeit von innen nach außen bringen

Francesco Rota

Francesco Rota ist Designer aus Leidenschaft und arbeitet für nur wenige Firmen, die er gezielt aussucht. Es geht ihm dabei um dauerhafte Arbeitsbeziehungen, die es ihm erlauben, in den...

Beitrag lesen
Guglielmo Poletti
In Frankreich hat es ‚Klick‘ gemacht

Guglielmo Poletti

In Mailand fand Guglielmo Poletti nicht, was er über Design lernen wollte. Nach zwei Jahren an der Design Academy Eindhoven kann sich der gebürtige Mailänder mittlerweile über große...

Beitrag lesen
Arihiro Miyake
Ein Japaner in Finnland

Arihiro Miyake

Bei seinem Umzug von Japan nach Finnland, erlebte der Designer einen Kulturschock. Jetzt will Arihiro Miyake nicht mehr weg aus Europa. Der italienische Leuchtenhersteller Nemo ist für...

Beitrag lesen
Andreas Störiko
Bunter Hund mit gutem Bauchgefühl

Andreas Störiko

Der Industriedesigner Andreas Störiko entwickelt gern mal eine neue Typologie, wie Mitte der 90er-Jahre für Wilkhahn ein dynamisches Konferenzsystem. Dem Unternehmen ist er als freier...

Beitrag lesen
Marva Griffin Wilshire
Goldmedaille Ambrogino d’Oro

Marva Griffin Wilshire

Die Gründerin und Kuratorin des SaloneSatellite, Marva Griffin Wilshire, erhielt in Mailand den Ambrogino d’Oro, die bedeutendste Anerkennung der Gemeinde Mailand. Die Auszeichnung ehrt...

Beitrag lesen
Jonathan Prestwich
Die Welt ist permament im Wandel

Jonathan Prestwich

Besonders die Jahre bei Burkhard Vogtherr haben Jonathan Prestwich geprägt und gaben ihm eine Vorstellung davon, was ein gutes Produkt ausmacht. Eigenschaften wie einfach, elegant...

Beitrag lesen
Architektin und Designerin Patricia Urquiola. Foto: Marco Craig
Interview mit Studio Urquiola

Patricia Urquiola im Interview

Die spanische Architektin und Designerin Patricia Urquiola ist ein Tausendsassa im besten Sinne. Beinahe jeder namhafte italienische Hersteller – ob Sanitär-, Möbel- oder...

Beitrag lesen
Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 10
Ausgabe
10.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de