Home » News »

Schutzscheiben

Spanischer Büromöbelhersteller Actiu entwirft selbsttragende Schutzscheiben
Sicherheit für Mitarbeiter und Kunden

Actiu beschreitet neue Wege: Mit selbsttragenden Schutzscheiben reagiert der spanische Möbelhersteller auf die neuen Anforderungen im öffentlichen Raum.

Das von Actiu selbst entworfene, entwickelte und hergestellte System ist eine Antwort auf die neuen Anforderungen im öffentlichen Raum. Ob Ladenlokal, Verwaltung oder Gesundheitssektor. Es entspricht höchsten Qualitäts- und Nachhaltigkeitsstandards und lässt sich schnell und simpel auf jeder Art von Untergrund – Tisch, Theke oder Bar – installieren.

Einkäufe und Kontakte in Geschäften und Büros bleiben auf einem sicheren Niveau möglich. Ein universelles Befestigungssystem ermöglicht es außerdem, die Schutzscheiben von Actiu an bereits vorhandenen Systemen zu verankern.

Schutzscheiben

Die Modelle werden aus Methacrylat oder transparentem, gehärtetem Glas mit abgerundeten Kanten produziert. Solide, rutschfeste Stahlträger machen die Scheiben zu einem stabilen und wirksamen Sicherheitselement. Im unteren Bereich ist ein kleines Fenster integriert – zur Übergabe von Produkten und Durchführung von Zahlungen.

„Die Schutzscheiben sichern die Benutzer physisch ab. Aus psychologischer Sicht schaffen sie außerdem Komfort und Sicherheit, indem sie den Stress in Bezug auf das mögliche Ansteckungsrisiko reduzieren. Wir möchten, dass alle Menschen in der Lage sind, zur Arbeit zu gehen und ihre Arbeit zu genießen“, so Soledat Berbegal, Director of Brand Reputation bei Actiu.

Neben den selbsttragenden Schutzscheiben arbeitet der Hersteller an der Entwicklung neuer Lösungen sowie an Anpassungen in der bestehenden Produktrange.

Weitere News finden Sie hier

Actiu

Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 10
Ausgabe
10.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de