Home » Themen » Living » Mini-Max Innenausbau

Konzept eines Boardinghouses von Leicht Küchen

Mini-Max Innenausbau

Wer Küchen bauen kann, der kann auch Schränke für den Wohnraum und sogar ganze Ankleidezimmer fertigen. Das sagt man sich bei Leicht Küchen und überträgt die hauseigene Planungs- und Fertigungsexpertise auf weite Teile des Innenausbaus.

Autorin Susanne Tamborini

Die Küchenhersteller haben über die Jahre eine Expertise im Innenausbau nach Maß erlangt, die sich nahezu mühelos auf andere Bereiche der Einrichtung übertragen lässt. Einen ersten Schritt in die Richtung stellte die Erweiterung der offenen Küche in den Wohnraum dar.

Da scheint es nur folgerichtig, dass der Küchenhersteller Leicht sich auch für andere Aufgaben im Innenausbau als der richtige Planungs- und Ausführungspartner sieht. Auf der Küchenmeile im Herbst 2019 deklinierte das Unternehmen aus dem schwäbischen Waldstetten seine Planungsvielfalt an einem kompakten Boardinghouse-Szenario von 40 m² Grundfläche durch.

md0120_OPI-Leicht-A.jpg
Die Küchenzeile verschwindet bei Bedarf hinter raumhohen Faltschiebetüren. Foto: Leicht Küchen

Das Thema „Zu hause auf Zeit“ war klug gewählt. Geht es hier doch darum, wie man auf kleinem Raum eine funktionale und flexible Atmosphäre schafft, die zugleich individuell und persönlich ist: maximales Raumgefühl auf minimalem Grundriss.

md0120_OPI-Leicht-B.jpg
Schiebetüren trennen die Ankleide von der Küche. Foto: Leicht Küchen

Küche, Wohnen und dazwischen die begehbare Ankleide gehen schlüssig ineinander über. Lack, Glas und Holz bilden ein ästhetisches Material- und Oberflächenspiel, wobei die deckenhohen Schiebetüren zonieren und mit dem modularen Regalsystem ‚Fios‘ den Charakter des Apartments bestimmen. Perfekt aufeinander abgestimmt auch die Oberschränke, Sideboards und Glasvitrinen, letztere aus dem Programm ‚Vero‘ sowie der Kochbereich: Er verschwindet bei Bedarf hinter raumhohen Faltschiebetüren.

Leicht beweist planerische Kompetenz über die Küche hinaus.

Weitere Produktneuheiten finden Sie hier

Anzeige

Top-Thema

Limbic Chair-Forschungsprokjekt: Bewegung macht glücklich

Sitz schweben

Digitale Transformation
Senior Projektleiterin im Bereich Strategy & Brand bei der Otto GmbH im Interview

Insa Schreiert

Anzeige

Neueste Beiträge

Titelbild md 2
Ausgabe
2.2020 kaufen

EINZELHEFT

ABO


Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de