Home » Themen » Akustik »

Mitarbeitermotivation: Wie hole ich meine Mitarbeiter zurück ins Office?

Video-Fachvortrag: Wie hole ich meine Mitarbeiter zurück ins Office?
Home oder Office

Impulsvortrag des Geschäftsführers der Raumprobe und Materialsammler: Hannes Bäuerle. Foto: Steffen Schmid
md-Fachveranstaltung Zukunft von Office + Akustik: Mit seinem Impulsvortrag zum Thema Material und Akustik im Office schlug Hannes Bäuerle, Geschäftsführer der Materialagentur Raumprobe, einen Bogen zur Mitarbeitermotivation. Hier geht‘s zum Video.

Denn die Feuertaufe der rein digitalen Veranstaltung – scheiterte im ersten Gang. Hannes Bäuerle, Inhaber der Stuttgarter Raumprobe, war zunächst verschollen. Spontan und beherzt sprang Anne Engels von Kinnarps ein.

Mitarbeitermotivation

Der zunächst verschollene Geschäftsführer der Stuttgarter Raumprobe, Hannes Bäuerle, tauchte zum Glück wieder auf. Er stellte in seinem Impulsvortrag die Frage: „Was können wir tun, um unsere Kunden und Mitarbeiter wieder ins Büro zu holen?“ und gab zugleich die Antwort: „Der Kaffee muss besser als zuhause schmecken.“

Leider konnten wir die vielen bestätigenden Kopfnicker hinter ihren Bildschirmen nicht sehen.

Die große Ungestörtheit ist das Ziel

„Zu viel Ruhe ist nicht förderlich. Das merkt der ein oder andere, wenn er allein zuhause im Homeoffice sitzt. Der Mensch ist eine Geräuschkulisse gewohnt. Das Gehör hat sich seit Jahrtausenden nicht weiterentwickelt. Die Natur ist immer mit Geräuschen verbunden. Es ist nie ganz leise. Deswegen muss man statt Ruhe eher sagen: Die große Ungestörtheit ist das Ziel.“

Material lebt durch seine Haptik

Bäuerle gab zu, dass sein Thema, die Vermittlung von Material mit all seinen Eigenschaften, rein digital schnell an ihre Grenzen kommt. Material lebt durch seine Haptik.

Hannes Bäuerles Fazit: Im Büro sollte ein sozialer Rahmen bestehen, in dem Mitarbeiter im Team komplexe Themen weitertreiben können. Der einzelne, zugewiesene Arbeitsplatz hingegen verliert an Relevanz und kann seiner Meinung nach durch das Homeoffice kompensiert werden.

Drei Punkte, um Mitarbeiter zurück ins Office zu holen

  1. Setzen Sie Anreize (Kaffee muss besser als zuhause schmecken)
  2. Bieten Sie einen sozialen, angenehmen Rahmen (Material Holz, Textil, Pflanzen, gutes Licht) für ihr Team
  3. Lassen Sie Ungestörtheit zu (Rückzugsbereiche)

Zur Person

Hannes Bäuerle, Architekt und Materialfetischist, geht in der md-Serie ‚Material Akademie‘ der Frage nach: „Was bestimmt Materialqualitäten und woran erkennt man sie?“ Der Mitgründer und -gesellschafter der Raumprobe Stuttgart ist für md als Autor und Referent tätig.

Die md-Fachveranstaltung Zukunft von Office + Akustik fand am 26.10.2020 rein virtuell statt. Hier können Sie die komplette Veranstaltung nochmals ansehen.

Weitere md-Veranstaltungen finden Sie hier

Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
Bautage 2021
Was bringt das Baujahr 2021? - Virtuelle Innovationstage

Bautage 2021

Titelbild md 12
Ausgabe
12.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de