1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Home » Projekte » Wohnbauten »

Studio Klar entwerfen zwei Baukörper für eine Großfamilie

Wohnhaus von Studio Klar in Tschechien
Zwei in einem

Das tschechische Architekturbüro Klar entwarf für eine vierköpfige Familie ein Haus, das eine separate Einheit für die Großeltern integriert.

Die Bauherren — eine vierköpfige Familie — wünschten sich ein Haus mit Platz für die Großeltern. Ihr Ziel war es zudem, dass das Haus aus Holz gebaut wird und auch nachhaltig in dem Sinne ist, dass es einfach zu bauen und kostengünstig im Betrieb ist. Der Entwurf des Architekturbüros Klar sollte außerdem gewährleisten, dass die Bauherren das Haus zumindest teilweise selbst bauen können.

Entwurf auf der grünen Wiese

Um die grüne Wiese herum gibt es fast keine Nachbargebäude, die Struktur oder Form des Neubaus hätten bestimmen können. Zwei Kataloghäuser mit Satteldach stehen in der Nähe, der Rest des Dorfes ist eine Mischung aus freistehenden Einfamilienhäusern — aus verschiedenen Epochen. Die Antwort auf die Frage: „Wie soll das neue Haus aussehen?“ war in diesem Fall recht schwierig. Nach Abwägung des begrenzten Budgets, der Anforderungen des Raumprogramms und der bevorzugten Wahl eines Gebäudes in Holzbauweise entschied sich Studio Klar für einen rationalen Ansatz mit sich wiederholenden Strukturelementen.

Lösung mit zwei Flügeln

In einem Winkel sind zwei längliche Baukörper mit geneigten Dächern miteinander verbunden. Diese sind an den Rand der bebaubaren Fläche gesetzt, die durch die Rücksprünge definiert sind. Auf den ersten Blick kann diese Form an die für die Beskiden typischen kleinen eingeschossigen Häuser mit Satteldach erinnern. Die Lösung von Studio Klar mit zwei Flügeln funktioniert gut, um das Einfamilienhaus und die zukünftige Einliegerwohnung zu trennen.

Im Inneren des Winkels entsteht ein nach Süden ausgerichteter privater Innenhof, der von Norden her geschützt ist und den Blick auf den nahe gelegenen Wald freigibt. Eine breite Terrasse, die sich über die gesamte Länge des Hauses erstreckt und durch den Dachüberstand beschattet wird, verbindet das Haus mit dem Hof. Sie bietet Raum zum Sitzen und Entspannen. Alte, große Bäume um den nahe gelegenen Bach herum spenden Schatten vor der heißen Sommersonne. Im Winter lassen ihre kahlen Äste genug Sonnenlicht herein, um das Haus zu erreichen.

Wohnbereich mit doppelter Raumhöhe

Die beiden Flügel kreuzen sich im Vestibül. Dieser Raum bietet einen guten Überblick über beide Flügel, den Hof und die Terrasse. Vom Vestibül aus führt auf der einen Seite eine Tür in den Hauptwohnbereich, während auf der anderen Seite ein Korridor in das Appartement für die Kinder führt. Der Korridor an der Ostseite des Wohnhauses bietet Zugang zum Technikraum, zum kleineren Badezimmer und zum Schlafzimmer der Großeltern. Er verbindet diesen Flügel auch mit der Terrasse.

Wenn man den Familienflügel vom Vestibül aus betritt, gelangt man in einen offenen Wohnbereich mit doppelter Höhe, in dem man essen und kochen kann. Hier und überall im Haus legte das Architekturbüro darauf Wert, genügend Ausblicke nach innen und außen zu gewähren. Studio Klar statteten den Kochbereich mit einem horizontalen Fensterband aus, von dem man auf den Eingangsbereich blickt, während ein breiter Fensterplatz im Wohnbereich den Blick in die Landschaft freigibt.

Direkter Zugang zur Terrasse

Ein Flur verbindet den Wohnbereich mit dem privaten Bereich, der aus dem Kinderzimmer, dem Hauptbad und dem Hauptschlafzimmer besteht. Der offene Wohnbereich und die Schlafzimmer haben alle einen direkten Zugang zur Terrasse. Das Haus ist mit einer Wasser-Fußbodenheizung ausgestattet, die von einem elektrischen Heizkessel betrieben wird. Eine zusätzliche Heizung durch einen Holzofen im Wohnbereich gegeben.


Fakten

Projekt: Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung

Standort: Rybí 424, 742 65 Rybí, Tschechien

Fertigstellung: 2021

Architektur: Studio Klar, Václav Kocián und Zdeněk Liška, Webseite des Büros

Wohnfläche: 124 m²

Fotos: Václav Novák


Architekturstudio Klar

Václav Kocián und Zdeněk Liška schätzen die Orte, an denen sie aufgewachsen sind, und versuchen, dies in ihrer Arbeit widerzuspiegeln. Die beiden Architekten sehen Architektur als eine komplexe Disziplin, die sich mit funktionalen, ästhetischen und kontextuellen Fragen beschäftigt. Künstlerischer Exhibitionismus hat in der Architektur keinen Platz. Václav Kocián und Zdeněk Liška gründeteten das Architekturbüro KLAR 2017 in Kopřivnice. Sie arbeiten an Projekten aller Größenordnungen.

Das Büro auf Instagram

Webseite des Büros

Weitere Projekte finden Sie hier

Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md S2
Ausgabe
S2.2022 kaufen
EINZELHEFT
ABO
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de