Home » Projekte » Wohnbauten »

Neubau in Frankfurts Altstadt

Kurz & bündig: Morger Partner Architekten
Neubau in Frankfurts Altstadt

Ist das wiedergewonnene Geschichte? Oder nur für das Auge von Touristen? Bei der Neubebauung der Frankfurter Altstadt, dem DomRömer-Quartier, gingen die Meinungen weit auseinander.
Als 2010 das Technische Rathaus abgerissen wurde, entstand mitten in der Frankfurter City eine Spielwiese für moderne Architektur – und zwar eine, die „eine Renaissance mittelalterlicher Strukturen sucht, ohne romantischer Folklore-Architektur zu verfallen“, so das Büro Morger + Dettli Architekten AG, heute Morger Partner Architekten AG. Ihm gelang der Spagat: Die Fassade rekurriert mit Geschossvorsprüngen auf historische Vorbilder und ankert mit Detailgespür und modernen Akzenten wie raumhohen Kastenfenstern in der modernen Baukultur.

www.morgerpartner.ch


Mehr zum Thema Living mit Sidebar
Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 3
Ausgabe
3.2020 kaufen

EINZELHEFT

ABO


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de