1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Home » Projekte » Wohnbauten »

Gabriela Králová entwirft Ferienhaus im Böhmischen Wald

Ferienhaus von Gabriela Králová im Böhmischen Wald
Holzhütte mit Charme

Das Ferienhaus befindet sich im Herzen des Böhmerwaldes mit Blick auf den Lipno-See. Gabriela Králová ersetzt durch das Gebäude eine alte Holzhütte, die an dieser Stelle stand.

Gabriela Králová von Les Archinautes folgt mit ihrer Gestaltung den Gebäuden in der Nachbarschaft und respektiert die Höhenverhältnisse in der Gegend. Das Grundstück ist durch ein Stück Wald von der regionalen Eisenbahnlinie abgeschirmt, die das Gebiet im Nordosten durchquert. Hinter der Bahnlinie öffnet sich nach Südosten ein engerer Teil des Lipno-Sees, in dem die Mündung der Moldau liegt. Die Bauherren sind begeisterte Sportler, die im Winter Skilaufen und im Sommer Wandern gehen. Zuhause erwartet sie ein Haus aus Holz mit Sauna.

Architektur im Böhmerwald

Bei der Morphologie des Hauses orientiert sich Gabriela Králová nach mehreren Prinzipien der Architektur im Böhmerwald: rechteckiger Grundriss, kompakte Form, Orientierung an der Höhenlinie, Schaffung eines überdachten Vorbaus und stärkere Gliederung des Giebels (Überhang). Das Gebäude ist eingeschossig und verfügt über ein Dachgeschoss. Die Höhenausrichtung der Trauffläche mit dem Fenster- und Türsturz auf einer horizontalen Linie ist eine zeitgenössische Interpretation des Gesimses.

Der Wald im Innenraum

Der Blick auf den Lipno-See, mit zwei großen Gipfeln im Hintergrund, ist das Highlight des Projekts. Der Wohnbereich des Hauses ist um das dominante, giebelständige, quadratische Fenster zum See hin zentriert. Die anderen Fenster haben einen direkten Blick auf den Wald. Der Wald ist in den Innenräumen als Material, Geruch und Farbe präsent. Die Holzwände im Inneren schaffen eine angenehme und warme Atmosphäre.

Im Erdgeschoss befinden sich ein kleines Zimmer, ein Badezimmer, eine Waschküche, eine kleine Sauna und ein Raum zur Aufbewahrung von Sport- und Technikgeräten. Im Dachgeschoss bringt Gabriela Králová ein Badezimmer, eine Speisekammer und zwei Schlafzimmer unter. In einem Schlafzimmer rahmt ein rundes Fenster im Giebel die Umgebung ein.

Eine Holzterrasse säumt drei Seiten des Hauses. Sie schafft mit ihrer variablen Breite zusammen mit einem beträchtlichen Dachüberstand einen Raum für verschiedene Nutzungen. (Sitzen in der Sonne und im Schatten, ein Sauna-Ruheraum, Lagerung von Holz und Fahrrädern).

Das Gebäude ist als Holzkonstruktion aus im Innenraum sichtbaren CLT-Paneelen konzipiert. Die Verkleidung der Fassade besteht aus vertikalen Lärchenprofilen. Integrierte Schiebeläden – ebenfalls aus Holz – ergänzen die Fenster. Das Dach ist aus Blech. Das Familienunternehmen 3AE  realisierte das Gebäude und arbeitet dabei eng mit Gabriela Králová zusammen. Das Ergebnis: ein hohes Niveau bei der Detailausführung.


Fakten

Projekt: Ferienhaus

Standort: See Lipno, Tschechien

Fertigstellung: 2021

Fläche (Innenraum): 110 m²

Kosten: 260 000 Euro

Architektur/Innenarchitektur: Gabriela Králová, Les Archinautes

Materialien: Fußboden aus Eichenholz, Fassade aus Lärchenholz, CLT Panele von Novatop,

Fotos: Petr Polák, www.petrpolak.photo


Gabriela Králová

Gabriela Králová ist eine tschechische Architektin, die in Lyon, Frankreich, arbeitet. Sie gründete 2017 zusammen mit Estelle Morlé das Studio Les archinautes. Während ihrer früheren Tätigkeit als Architektin sammelte sie Erfahrungen in Japan (Raymond Architectural Design Office), in Portugal (fala atelier) und in der Tschechischen Republik in den Büros Uhlík architekti und Aulík Fišer architekti. In ihrer Praxis konzentriert sie sich auf öffentliche Einrichtungen, Neubauten aus nachhaltigen Materialien, Rekonstruktionen und Erweiterungen von Stadt- und Einfamilienhäusern und deren Anpassung an die Klimakrise.

Webseite des Büros

3AE

3AE ist ein tschechisches Familienunternehmen, das sich auf individuellen architektonischen Entwurf, Projektierung und Bau von Niedrigenergie- und Passivhäusern spezialisiert hat. Es beschäftigt sich mit Häusern von der architektonischen Studie bis zur Schlüsselübergabe, einschließlich Innenarchitektur und Landschaftsarchitektur. 3AE s.r.o. baut Häuser aus Massivholzplatten, die in der Tschechischen Republik aus tschechischem Holz hergestellt werden. Massivholz wird als dekoratives Element in den Innenräumen verwendet. Strukturell kühne und moderne Gebäude mit großen Verglasungen sind mit diesem System möglich. Das Unternehmen ist seit 12 Jahren tätig und hat bereits über 130 hochwertige Häuser gebaut.

Webseite des Familienunternehmens

Weitere Projekte finden Sie hier

Anzeige
Top-Thema
Kooperativ planen
Homeoffices und Third Places als Impulsgeber für Arbeitsplatzkonzepte
Kooperativ planen
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 12
Ausgabe
12.2022 kaufen
EINZELHEFT
ABO
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de