1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Home » Projekte » Wohnbauten »

Dänisches Design in Ferienhäusern

Dänisches Design in Ferienhäusern
Sommerhäuser

In Nordseeland wurden zwei nebeneinander liegende Sommerhäuser mit Holzfassade renoviert. Große Fensterflächen bestimmen die helle, einladende Inneneinrichtung. Dänisches Design par excellence.

Mit ihren großen, hellen Wohnzimmern sind die beiden Familienhäuser so konzipiert, dass sie einen warmen und einladenden Rahmen für die Bewohner bieten. Ein Ehepaar und seine Töchter mit ihren jeweiligen Familien legten bei der Innenarchitektur den Schwerpunkt auf dänisches Design und nordische Gemütlichkeit. Die großen Fensterfronten können zur Seite geschoben werden, um den Raum zu einer großen Holzterrasse und einem Garten hin zu öffnen. Oberlichter versorgen den Flur mit ausreichend Tageslicht. 

Dielen aus Douglasie

Für beide Häuser wurden Dielen aus Douglasie in großen Abmessungen eingesetzt, die sich durch ihre Ästhetik und Qualität auszeichnen. Die faszinierende Maserung und natürliche Haptik schaffen eine einladende, natürliche Atmosphäre, die die Ausrichtung auf dänisches Design unterstreicht. Bei der Herstellung der bis zu 15 m langen Dielen in Dänemark kombiniert Holzbodenhersteller Dinesen neue Technologien mit traditionellen handwerklichen Methoden.

Dänisches Design

Eine Kombination aus natürlichen Materialien wie Stein, Holz und Leder unterstreicht die angenehme und entspannte Stimmung. Die gedeckte Farbskala zieht sich durch beide Sommerhäuser. Im Haus der Eltern nimmt der von Cecilie Manz entworfene Esstisch aus Eichenholz eine zentrale Rolle ein. Das Lammfell verleiht den klassischen Wishbone-Stühlen von Wegner eine gemütliche Note. Im Haus der Töchter reihen sich Mogens-Koch-Klappstühle um den Eichen-Esstisch.

Gedeckte Farbpalette

Beide Sommerhäuser verfügen über einen eingebauten Kamin, hergestellt von der Ziegelei Petersen Tegl. In den kälteren Monaten versammelt sich die Familie auf den hellen Sofas oder auf den Stühlen von Børge Mogensen um das offene Feuer. Farbenfrohe Kunst kontrastiert mit der gedeckten, natürlichen Farbpalette aus hellem Holz, weißen Wänden und den Holzdielen. Dänisches Design par excellence.


Fakten

Projekt: Sommerhäuser für Familie

Standort: Nordseeland, Dänemark

Fertigstellung: 2021

Bauherr: privat

Architekt/Innenarchitekt/Design: dänisches Design
Produkte/Hersteller: Holzboden von Dinesen, www.dinesen.com; Esstisch Design: Cecilie Manz, www.ceciliemanz.com; Stühle ‚Wishbone‘ (Design: Hans J. Wegner) von Carl Hansen & Søn, www.carlhansen.com; Stühle von Børge Mogensen; Kamin von Ziegelei Petersen Tegl, www.de.petersen-tegl.dk

Fotos: Inhouse Design, Dinesen


Über Dinesen

Der dänische Holzbodenhersteller Dinesen zeichnet sich seit mehr als 120 Jahren durch seine Leidenschaft für die natürliche Schönheit des Holzes aus. Dabei hebt er sich durch seine hohe Handwerkskunst hervor. Seine Dielen für Fußböden, Vertäfelungen, Decken und Einrichtungsgegenstände überdauern Generationen und werden immer schöner, je mehr die Zeit ihre Spuren im Holz hinterlässt.

Weitere Projekte finden Sie hier

Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 10
Ausgabe
10.2022 kaufen
EINZELHEFT
ABO
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de