Home » Projekte » Retail »

Vanessa Heepen gestaltet Kundenservicebereich im KaDeWe Berlin

Kundenservicebereich im KaDeWe von Vanessa Heepen
Organische Formen

Innenarchitektin Vanessa Heepen entwickelte in Zusammenarbeit mit Claire Wildenhues das Gestaltungskonzept für das Interieur des neuen Kundenservicebereichs des KaDeWe in Berlin.

Der Bereich im 5. Stock des KaDeWe diente mehr als 100 Jahre lang als traditionelles Restaurant. Als Hommage an den architektonischen Zeitgeist der Silberterrasse übernahmen die jungen Innenarchitektinnen das Thema der holzgetäfelten Räume des alten Charlottenburgs und übersetzten diese in die Moderne.

20-09-KaDeWe-Kundenservice-1625-HDR-Bearbeitet.jpg
Die geschwungene Lamellenwand aus Eichenholz und die organisch geformten Glaslichter führen die Besucher vom Flur in den neuen Kundenservicebereich. Foto: Robert Rieger

Geschwungene Lamellenwand

Das neue Gesicht des Kundendienstes ist das Gegenteil von statisch, dunkel und schwer. Der Raum wirkt hell, dynamisch und offen.

20-09-KaDeWe-Kundenservice-1557-HDR-Bearbeitet.jpg
Die geschwungene Lamellenwand aus Eichenholz und die organisch geformten Glaslichter führen die Besucher vom Flur in den neuen Kundenservicebereich. Foto: Robert Rieger

Verspielte Designsprache in der Lounge

Vanessa Heepen und Claire Wildenhues ließen sich in der Materialsprache von Mailand inspirieren. Demnach unterteilt sich der Raum in drei auch visuell unterteilte Bereiche. Den Verpackungsservice, die Garderobe mit Kasse und die Lounge. Die klare Reihenfolge der Lamellenwand im Kundendienstbereich wird durch eine verspielte Designsprache in der Lounge ersetzt und verschmilzt zum Hospitality-Bereich.

20-09-KaDeWe-Kundenservice-1566-Bearbeitet.jpg
Am Abend vereint ein Vorhang in Azurblau die Gastronomie und Lounge zu einem exklusiven Bereich. Foto: Robert Rieger

Trennung von Kundenservice und Lounge

Tagsüber trennt ein halbtransparenter Netzvorhang die Lounge vom geschäftigen Kundenservice. Damit verbunden ist der Zugang zur Terrasse, die ebenfalls mit einer Balustrade aus wildem, grünem Gras, einer Kalksteinfassade und feuerverzinkten Möbeln neu gestaltet wurde.

20-09-KaDeWe-Kundenservice-1593-Bearbeitet.jpg
Tagsüber trennt ein halbtransparenter Netzvorhang die Lounge vom geschäftigen Kundenservice. Foto: Robert Rieger

Form und Material

Für die zentrale Information entwarfen Vanessa Heepen und Claire Wildenhues zwei Elemente, die sich in Form und Material unterscheiden. Die verschiedenen Elemente sollen den räumlichen Übergang symbolisieren.

20-09-KaDeWe-Kundenservice-1619-Bearbeitet.jpg
Chaiselongue ‚Taramon‘ aus gesteppten, pistaziengrünen Polstern, braunem Rauchglas und mit Betonsockel. Foto: Robert Rieger

Individuelle Sitzelemente

Für den Innenraum entstanden zwei individuelle Sitzelemente: ‚Taramon‘ und ‚Lucablu‘. ‚Taramon‘, eine Chaiselongue aus gesteppten,  pistaziengrünen Polstern, braunem Rauchglas und einem statischen Betonsockel wurde für den kurzen Aufenthalt im Kundenservice konzipiert.

Die signifikante Oberfläche der Sitzfläche wird bei einer Bank im Flur wiederholt, um den barrierefreien Zugang anzuzeigen.

20-09-KaDeWe-Kundenservice-1585-HDR-Bearbeitet.jpg
In der Lounge ist das ‚Lucablu‘-Sofa in sattem Hellblau der Eyecatcher. Foto: Robert Rieger

Helle, satte Farben

In der Lounge ist das ‚Lucablu‘-Sofa in sattem Hellblau der Eyecatcher und wesentlicher Bestandteil der Gestaltung des Bereichs. Alle Materialien für ‚Taramon‘ wie für ‚Lucablu‘ sind individuell von Vanessa Heepen ausgewählt. Eine Sammlung zusätzlicher Möbel und Accessoires ergänzt die Bildsprache.


Fakten

Projekt: Neugestaltung des Servicebereichs für Kunden – Lounge im KaDeWe

Fertigstellung: Ende 2020

Auftraggeber: KaDeWe, Berlin, www.kadewe.de

Innenarchitektur: Vanessa Heepen, www.vanessaheepen.com mit Claire Wildenhues, www.clairewildenhues.com

Umbau: Bontempo 

Hersteller/Produkte: Kvadrat, Noom, E15, Foscarini, Ege Carpets, Kartell, Daniel Tucker, HAY, &Tradition

Fotos: Robert Rieger, www.robrie.com

Weitere Projekte finden Sie hier

Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 12
Ausgabe
12.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de