Home » Projekte » Museen »

Museo della Ceramica in Savona

Ein Palazzo für Keramik
Museo della Ceramica in Savona

Ligurische Keramiken des 15. Jahrhunderts bis heute haben in der Altstadt von Savona im Museo della Ceramica einen architektonisch reizvollen Rahmen erhalten.

Das neu geschaffene Museo della Ceramica in Savona hat seine Pforten geöffnet. Der Palazzo del Monte di Pietà, 1479 im Auftrag von Papst Sixtus IV erbaut, wurde aufwendig restauriert und zeigt nun weit über 1000 Keramikobjekte aus Ligurien, speziell aus Savona und Albisola. Das Keramikmuseum ist direkt verbunden mit der Pinacoteca Civica of Savona (der Kunstgallerie der Stadt). Es stellt somit ein neues kulturelles Zentrum in der Region dar.
Die architektonische Herausforderung für Armellino & Poggio Architetti Associati war, das Gebäude in seiner Ursprünglichkeit zu bewahren, zu restaurieren, Fresken zu erhalten und gleichzeitig ein Präsentationssystem für die unterschiedlichen Keramiksammlungen zu entwickeln, das sich gut einfügt. Man entschied sich für eine Kombination aus Stahl und Glas, die im starken Kontrast zu den alten Steinmauern steht.
Auf vier Stockwerken sind chronolgisch und thematisch sortiert die Sammlungen sowie Arbeiten von Gegenwartskünstlern zu sehen wie Michelangelo Pistoletto, Adrian Paci, Yona Friedman, Alberto Garutti, Ugo La Pietra, Alessandro Mendini, Andrea Branzi, Pekka Harni and Franco Raggi.

Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 10
Ausgabe
10.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de